+
Claudio Pizarro ist zurück beim SV Werder Bremen.

Werder-Legende

Pizarro erhält die Rückennummer 4

Bremen - Angefangen hatte alles mit der Rückennummer 10 bei Werder. Nun steht Claudio Pizarros neue Nummer für die Saison 2018/19 fest.

Erst die 10, dann 24, es folgte die 14 - und bei seinem erneuten Wechsel an die Weser erhält Claudio Pizarro nun die 4, die durch den Abgang von Robert Bauer zum 1. FC Nürnberg freigeworden ist. Das teilte der Club am Montagvormittag mit.

Die Rückennummer 4 hat für Pizarro so etwas wie Symbolcharakter. Es ist schließlich seine vierte Rückkehr an die Weser. Er wird im Oktober dieses Jahres 40 Jahre alt und erzielte bisher 104 Bundesliga-Tore für Werder.

Pizarros alten Rückennummern waren bereits vergeben. Max Kruse trägt die 10, Johannes Eggestein die 24 und Ole Käuper läuft mit der 14 auf.

(kso)

Schon gelesen?

Pizarro: Die Legende trägt wieder Raute

Kommentar: i-Tüpfelchen auf der Sommer-Euphorie

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare