Werder Bremen-Legende Claudio Pizarro ist heute Markenbotschafter beim FC Bayern München.
+
Werder Bremen-Legende Claudio Pizarro ist heute Markenbotschafter beim FC Bayern München.

Werder-Legende Pizarro hofft auf Bayern-Sieg

„Ich liebe Werder Bremen sehr“ - Darum drückt Claudio Pizarro trotzdem dem FC Bayern München die Daumen

München/Bremen – Claudio Pizarro trifft am Samstag in seiner neuen Rolle als Markenbotschafter des FC Bayern München erstmals auf seinen Ex-Club Werder Bremen – und bekennt im Vorfeld der Bundesliga-Partie klar Farbe: Rot-Weiß!

Das Duell zwischen dem FC Bayern und Werder Bremen sei für Claudio Pizarro „ein ganz besonderes Spiel“, wie der 42-jährige Ex-Profi gegenüber „Bundesliga.com“ erklärt. Die Werder-Legende macht indes keinen Hehl daraus, wem er am Samstag ab 15.30 Uhr die Daumen drücken wird: „Natürlich bin ich im Moment bei Bayern, also hoffe ich, dass sie gut spielen und das Spiel gewinnen.“ Autsch - eine Aussage, die vielen Fans der Grün-Weißen kaum schmecken dürfte.

Werder Bremen gegen den FC Bayern: Claudio Pizarro drückt München die Daumen

Doch Pizarro schlägt sogleich diplomatischere Töne an: „Wie ich schon oft gesagt habe, liebe ich Werder sehr. Und wenn sie auf eine andere Mannschaft treffen, hoffe ich, dass sie es gut machen.“ Das Daumendrücken gegen den SV Werder Bremen soll demnach eine Ausnahme bleiben, schließlich habe Claudio Pizarro „eine außergewöhnliche Beziehung zum Club und zu den Fans“.

Claudio Pizarro hat seine aktive Karriere nach der letzten Saison beendet und sich dem FC Bayern als Markenbotschafter angeschlossen – wohl auch, weil es von Werder Bremen nach Angaben des Peruaners Pizarro kein Angebot für einen ähnlichen Job in Grün-Weiß gegeben habe. Für die Münchner ging Pizarro als Spieler in insgesamt neun Saisons (2001-2007 und 2012-2015) auf Torejagd. Dabei erzielte der Stürmer in 327 Einsätzen 125 Treffer. Noch besser war die Bilanz des sechsfachen Deutschen Meisters nur beim SV Werder Bremen. Für die Grün-Weißen traf „Piza“ in 320 Pflichtspielen 153 Mal. Pizarro ist bis heute  der am häufigsten eingesetzten ausländischen Spieler und der älteste Torschütze der Fußball-Bundesliga. (tst) Auch interessant: So könnt Ihr Werder Bremen gegen den FC Bayern live im TV und Live-Stream schauen.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare