Die Profis des SV Werder Bremen feierten nach dem 3:2-Derbysieg gegen den HSV eine große gemeinsame Feier mit den Fans am Weserstadion.
+
Die Profis des SV Werder Bremen feierten nach dem 3:2-Derbysieg gegen den HSV eine große gemeinsame Feier mit den Fans am Weserstadion.

Nach Werders Derbysieg beim HSV

Clemens Fritz: Werder-Fans können zum „Riesenpfund“ werden

Bremen – Mit dabei war er nicht, weil er spät abends noch einen anderen Termin hatte. Werder Bremens Leiter Profifußball Clemens Fritz war nach seinem Besuch im „Sportclub“ des NDR also auf die zahlreichen Videos angewiesen, die am Sonntagabend plötzlich durchs Internet gereicht wurden, um zumindest indirekt an der großen Party vor dem Weserstadion teilnehmen zu können. Nach der Rückkehr vom so wichtigen 3:2-Erfolg im Nordderby beim Hamburger SV war die Bremer Mannschaft zu später Stunde von zahlreichen Fans jubelnd empfangen worden. Was folgte, darf getrost als Schulterschluss zwischen Team und Anhängern beschrieben werden.

„Es ist ein tolles Gefühl, zu sehen, wie sehr die Fans hinter uns stehen“, betonte Clemens Fritz am Montag mit Blick auf die Szenen vor dem Stadion. Gemeinsam hatten Profis und Fans eine große Party gefeiert, inklusive Gesangs- und Tanzeinlagen – auch der große Abstand zwischen beiden Gruppen, den die Corona-Auflagen nach wie vor verlangen, tat der Stimmung keinen Abbruch. Es waren Bilder, die eindrucksvoll belegen: Werder Bremen und seine Anhänger bilden endgültig wieder eine Einheit.

Werder Bremen: Clemens Fritz überzeugt - „Die Fans sind ein Riesenpfund und können die letzten Prozente frei machen“

„Auch hinter den Fans liegen zwei unheimlich schwere Jahre“, erinnerte Fritz und lobte den großen Einsatz der treuen Grün-Weißen rund um das Nordderby. Bereits am Samstag hatten 2.000 Fans die Mannschaft bei der Abreise gen Hamburg spektakulär verabschiedet. „Die Aktion hat bei den Spielern eine sehr hohe Wertschätzung erfahren“, sagte Fritz. Kapitän Ömer Toprak hatte bereits unmittelbar nach dem Derby des SV Werder Bremen gegen den HSV gesagt: „Nachdem wir so beeindruckend verabschiedet wurden, wollten wir unseren Fans einfach den Derbysieg schenken.“ Als Belohnung wiederum dafür gab es dann die Spontan-Party vor dem Stadion.

Clemens Fritz ist fest davon überzeugt, dass das große Engagement, die große Leidenschaft der Werder-Anhänger im Kampf um den Aufstieg entscheidend werden kann. „Die Fans hinter uns zu wissen, ist ein Riesenpfund und kann die letzten Prozente frei machen.“ (dco)

Auch interessant: Clemens Fritz, Leiter Scouting und Profifußball bei Werder Bremen, sprach in einer Medienrunde über die Werder-Fans und den Derbysieg!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare