Sandhausen-Stürmer Pascal Testroet und Werders Leiter Profifußball Clemens Fritz haben eine gemeinsame Vergangenheit beim SV Werder Bremen.
+
Sandhausen-Stürmer Pascal Testroet und Werders Leiter Profifußball Clemens Fritz haben eine gemeinsame Vergangenheit beim SV Werder Bremen.

Werders Leiter Profifußball spielte mit ihm zusammen

Gemeinsame Werder-Vergangenheit: Fritz schwärmt von Sandhausen-Angreifer Testroet - „Er zerreißt sich auf dem Platz“

Bremen - Erst das 1:1 in er 29. Minute, später dann noch das 2:1 in der 84. Minute: Während des Hinspiels hatte Sandhausens Stürmer Pascal Testroet seinem Ex-Club Werder Bremen mächtig wehgetan und am Ende großen Anteil daran gehabt, dass die Sandhäuser beim 2:2 gegen den Favoriten aus dem Norden einen Punkt holten. „Er zerreißt sich wirklich immer auf dem Platz“, sagt Werders Leiter Profifußball Clemens Fritz, der Testroet noch gemeinsamen Bremer Zeiten kennt - und vor dem Rückspiel gegen den SV Sandhausen noch einmal vor dessen Qualitäten warnt.  

„Pascal hat ein gutes Näschen und macht immer seine Tore“, sagt Clemens Fritz über den Angreifer des SV Sandhausen, mit dem er sich früher während des Werder-Trainings so manchen Zweikampf geliefert hatte. Pascal Testroet war zwischen 2008 und 2011 erst für die Bremer U19, dann für die U23 aktiv gewesen und hatte regelmäßig mit den Profis um Clemens Fritz trainieren dürfen. Den Sprung in die Bundesliga-Mannschaft schaffte er bei Werder Bremen allerdings nicht, weshalb er im Sommer 2011 weiterzog.

Verfolgt das Zweitliga-Spiel Werder Bremen gegen den SV Sandhausen live im TV und im Livestream!

Werder Bremen-Leiter Profifußball Clemens Fritz über Sandhausen-Stürmer Pascal Testroet: „Er hat ein gutes Näschen“

Über die Stationen Kickers Offenbach, Arminia Bielefeld, VfL Osnabrück, Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue ist Pascal Testroet schließlich vor der laufenden Saison beim SV Sandhausen gelandet. Mit bisher acht Treffern ist er der mit Abstand gefährlichste Spieler des Abstiegskandidaten - und würde diesen Wert im Rückspiel gegen Werder Bremen sicher liebend gerne weiter verbessern.

„Er wird gegen uns wieder besonderes motiviert sein“, ahnt Clemens Fritz, der sich allerdings keine Sorgen darum machen muss, dass bei Werder Bremen irgendjemand den Angreifer des SV Sandhausen unterschätzt. Wie unangenehm Pascal Testroet für einen Gegner sein kann, „haben wir in dieser Saison ja schon zu spüren bekommen“. (dco)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare