Sieben Tage nach dem Abgang von Markus Anfang (li.) zu Werder Bremen hat Darmstadt 98 mit Torsten Lieberknecht (re.) einen neuen Cheftrainer eingestellt.
+
Sieben Tage nach dem Abgang von Markus Anfang (li.) zu Werder Bremen hat Darmstadt 98 mit Torsten Lieberknecht (re.) einen neuen Cheftrainer eingestellt.

Nach Anfangs Wechsel zu Werder

Nachfolger für Werders Neu-Coach Anfang gefunden: Torsten Lieberknecht übernimmt Cheftrainer-Posten bei Darmstadt 98

Darmstadt - Torsten Lieberknecht übernimmt den Cheftrainer-Posten beim Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 und wird damit Nachfolger des kürzlich zum Bundesliga-Absteiger Werder Bremen gewechselten Markus Anfang.

Der 47-Jährige unterzeichnete am Böllenfalltor einen Vertrag bis zum Juni 2023, wie der zukünftige Liga-Konkurrent von Werder Bremen am Dienstagabend via Twitter mitteilte. Torsten Lieberknecht war zuletzt beim MSV Duisburg und davor lange bei Eintracht Braunschweig tätig. „Ich habe schnell festgestellt, dass meine Ansätze und Vorstellungen mit denen des Vereins übereinstimmen“, sagte Lieberknecht zu seiner neuen Aufgabe. Mit den Ideen und Plänen, die Darmstadt 98 „sowohl auf als auch neben dem Platz verfolgt, kann ich mich zu einhundert Prozent identifizieren“, wurde er weiter zitiert.

Torsten Lieberknecht übernimmt bei Darmstadt 98 das Amt von Werder Bremens Neuem Coach Markus Anfang

Sein Vorgänger Markus Anfang hatte mit Darmstadt 98 in der vergangenen Saison nach einer ganz starken Rückrunde den siebten Tabellenplatz in der 2. Liga belegt. Beim SV Werder Bremen soll der 46-Jährige gemeinsam mit Geschäftsführer Frank Baumann eine Mannschaft aufbauen, die um den Wiederaufstieg ins Fußball-Oberhaus mitspielen kann. (dpa/len)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare