„Es war ein Tauziehen“ - Davie Selke über seinen Wechsel zu Werder Bremen

Neuzugang stellt sich vor

„Es war ein Tauziehen“ - Selke erklärt seinen Wechsel zu Werder

Am Freitag hat Werder Bremen Davie Selke verpflichtet, am Samstag spielte der Neuzugang bereits gegen den FC Augsburg, am Sonntag wurde er dann offiziell vorgestellt. Selke sprach über seinen Wechsel von Hertha BSC zu Werder, den „überragenden Trainer“ Florian Kohfeldt, Fan-Pfiffe gegen sich sowie über seinen jungen Sturm-Kollegen Nick Woltemade.

Film ab! Mehr von der Vorstellung: Für Werder Bremen packte Davie Selke in zehn Minuten seine Sachen.

Rubriklistenbild: © gumzmedia

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare