+
Davy Klaassen verschoss gegen Borussia Mönchengladbach einen Elfmeter - sein zweiter Fehlschuss in drei Versuchen in dieser Saison.

Rashica hat eine weiße Weste

Darf Davy Klaassen noch Elfmeter schießen?

Mönchengladbach – Es war die große Gelegenheit, um den SV Werder Bremen in Mönchengladbach zurück ins Spiel zu bringen. Doch Davy Klaassen scheiterte beim Stand von 0:2 mit seinem Strafstoß an Keeper Yann Sommer, die Borussia gewann am Ende mit 3:1.

Und weil es nicht Klaassens erster Fehlschuss vom Punkt in dieser Saison war, heißt es nun bei Werder Bremen: Darf Klaassen noch Elfmeter schießen? „Wir besprechen solche Sachen intern“, drückte sich Trainer Florian Kohfeldt um eine Antwort. Eine Reaktion, die nach dem Spiel absolut nachvollziehbar war.

Werder Bremen: Davy Klaassen verschießt zweiten Elfmeter

Allerdings deutete Davy Klaassen selbst an, in welche Richtung es bei den anstehenden Gesprächen gehen könnte. Auf die Frage, ob er künftig auf die Ausführung verzichten könnte, antwortete der Niederländer: „Vielleicht. Das kann ich nicht jetzt entscheiden, aber vielleicht.“

Der 26-Jährige hat in dieser Saison keine gute Quote vorzuweisen – dreimal ist er angetreten, zweimal war der Ball nicht drin. Beim 2:1-Sieg gegen Union Berlin traf Klaassen erst vom Punkt, dann scheiterte er. Schon damals gab es die Frage, ob nicht vielleicht Milot Rashica der bessere Schütze wäre.

Werder Bremen: Schießt jetzt Milot Rashica die Elfmeter?

Doch auch gegen Borussia Mönchengladbach schnappte sich Davy Klaassen den Ball, entschied sich für einen Schuss in die Mitte, doch der bereits in die Ecke geflogene Sommer kam noch mit dem Fuß dran. „Ich wollte etwas höher schießen. Der war zu flach. So war das ein schlechter Elfmeter“, urteilte Klaassen und ärgerte sich: „Natürlich wäre das so ein Moment gewesen, noch mal ins Spiel zurückzukommen. Ein paar Minuten später steht es dann ja 3:0.“

Vom Trainer und auch von den Kollegen gab es danach keine kritischen Worte. Aber es ist sehr wahrscheinlich, dass beim nächsten Mal ein anderer Bremer antreten wird. Milot Rashica wäre eine gute Wahl. Der 23-Jährige hat seine beiden bisherigen Elfmeter in der Bundesliga sicher verwandelt.

Mehr News zu Werder Bremen

Bei Werder läuft alles schief: Der Spielbericht zur Niederlage von Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. Fehlgriff Pavlenka, Fehlschuss Klaassen: die Einzelkritik und Noten zum 1:3 von Werder Bremen in Gladbach. Nach der Niederlage in Gladbach: Werder sticht sich die feine Klinge in den eigenen Rücken – ein Kommentar. Individuelle Fehler untergraben Kohfeldts Matchplan: Taktik-Analyse zu Werder Bremens Niederlage in Mönchengladbach.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare