+
Davy Klaassen absolvierte am Mittwoch erneut eine individuelle Einheit auf dem Trainingsplatz.

Einheit am Mittwoch

Klaassen trainiert weiter individuell

21 Spieler plus drei Torhüter hat Werder-Trainer Florian Kohfeldt zum Training am Mittwochvormittag auf dem Platz versammelt. Davy Klaassen und Yuya Osako absolvierten allerdings erneut ein individuelles Programm.

Der Niederländer, der nach Tritten auf den Knöchel gegen den VfB Stuttgart ausgewechselt worden war, wird am Donnerstag wieder im Mannschaftstraining erwartet und soll am Sonntag (18.00 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg wieder einsatzfähig sein.

Möglicherweise ist dann auch Martin Harnik schon wieder dabei. Der Angreifer, der nach seiner Muskelverletzung vor drei Wochen offenbar schneller wieder fit wird als erwartet, war nach einer Pause am Dienstagnachmittag genauso wieder auf dem Platz wie Milot Rashica und Aron Johannsson. Nicht mit der Mannschaft trainierten Philipp Bargfrede (Kraftraum) und Sebastian Langkamp (Belastungssteuerung).

(han)

Mehr News zu Werder Bremen

Am Samstag steht das erste Auswärtsspiel der Saison in Sinsheim an. So seht Ihr die Partie von Werder Bremen gegen die TSG Hoffenheim live im TV. Schwere Aufgabe für die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt am Samstagabend im Signal-Iduna-Park – so seht Ihr Werder Bremen gegen Borussia Dortmund live im TV. Im Auswärtsspiel bei Bayer 04 Leverkusen hatte Verteidiger Marco Friedl schwer mit seinem Gegenspieler Karim Bellarabi zu kämpfen und ließ insgesamt 20 Flanken zu. Trainer Florian Kohfeldt stärkte ihm aber trotzdem den Rücken.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare