Dejan Galjen hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und wird dem SV Werder Bremen lange fehlen.
+
Dejan Galjen hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und wird dem SV Werder Bremen lange fehlen.

Mehrere Monate Ausfall

Großes Pech nach Debüt: Kreuzbandriss bei Werder-Talent Dejan Galjen

Bremen – Was für ein Pechvogel! Nur wenige Tage nach seinem überraschenden Debüt bei den Profis des SV Werder Bremen hat sich Dejan Galjen im Training einen Kreuzbandriss zugezogen und wird den Grün-Weißen mehrere Monate fehlen.

Der 19-Jährige war Mitte Juli ablösefrei von der U23 des Karlsruher SC an die Weser gewechselt und dort ebenfalls zunächst für das Nachwuchsteam vorgesehen. Doch wegen personeller Probleme nahm Chefcoach Markus Anfang Dejan Galjen am vergangenen Wochenende mit zum Zweitligaspiel von Werder Bremen in Karlsruhe und brachte ihn sogar in der Schlussphase als Joker beim Stand von 0:0. „Wir haben es einfach mal ausprobiert. Manchmal klappt so etwas ja mit einem jungen Spieler und dann auch noch bei seinem Ex-Club“, verriet Anfang später und bat um Geduld mit Galjen.

Kreuzbandriss! Dejan Galjen fehlt Werder Bremen lange verletzt

Dejan Galjen sei ein junger, ehrgeiziger Spieler, der sich noch entwickeln müsse. Er würde nun auch nicht dauerhaft bei den Profis sein. So trainierte der Angreifer zuletzt auch wieder mit der U23, wo er sich dann auch schwer verletzte. (kni) Lest auch: Werder Bremen muss weiter um Toprak und Möhwald bangen!

Die Aufstellung von Werder Bremen gegen Hansa Rostock – so dürfte die Startelf aussehen!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare