+
Thomas Schaaf sah in Kiel eine schwache Leistung der U23 von Werder Bremen.

Deutliche Pleite gegen Holstein Kiel II

Werders U23 kassiert erste Saisonniederlage unter den Augen von Thomas Schaaf

Kiel - Die U23 des SV Werder Bremen hat im vierten Anlauf in der Regionalliga Nord die erste Saisonniederlage kassiert. Gegen Holstein Kiel II kam die Mannschaft von Trainer Konrad Fünfstück am Sonntagnachmittag mit 2:5 (2:4) unter die Räder. 

Die Bremer Zweitvertretung erwischte in Kiel unter den Augen des Technischen Direktors Thomas Schaaf einen rabenschwarzen Tag und geriet bereits in der fünften Minute in Rückstand - Kiels Tim Siedschlag hatte die „Störche“ in Führung gebracht. Doch damit nicht genug. Keine Viertelstunde später erhöhte Barne Pernot sogar auf 2:0 für Holstein Kiel (18.). Zwar gelang Werder durch Neuzugang Kebba Badjie der rasche Anschluss (21.), doch wiederum zwei Minuten später war die kurz aufgekeimte Hoffnung auf eine Wende schon wieder im Keim erstickt. Felix Niebergall hatte mit seinem Treffer den alten Abstand wiederhergestellt (3:1, 23.). 

Derweil schon die kuriose Geschichte von Luc Ihorsts Bundesliga-Debüt für Werder Bremen gelesen?

Werder Bremens U23 fällt nach Niederlage auf Tabellenplatz sechs zurück

Nach sehenswertem Solo samt Außenrist-Abschluss erhöhte Tom Baller sogar auf 4:1 für die Schleswig-Holsteiner (41.). Im Gegenzug betrieb erneut Kebba Badjie Schadensbegrenzung und verkürzte zum 2:4 aus Bremer Sicht. In Hälfte zwei passierte dann nicht mehr ganz so viel. Ein Tor sollte aber noch fallen. In der Nachspielzeit überwand Kiels Julius Alt Werder-Keeper Luca Plogmann aus der eigenen Hälfte zum 5:2-Endstand.

Werders U23 hat damit sieben Punkten aus vier Spielen eingefahren und fällt durch die Niederlage auf den sechsten Tabellenplatz. Am Freitag, 16. August, kommt es am fünften Spieltag auf Platz 11 zum Duell mit Vorjahresmeister VfL Wolfsburg II. Anstoß der Partie ist um 19.00 Uhr. 

Werder Bremen: Plogmann – Wiemann, Karbstein, Becker, Schumacher – Straudi (73. MC Mensah Quarshie), Rieckmann (46. Rieckmann), Pudic (24. Rorig) – Badjie, Dietz, Ihorst

Mehr News zu Werder Bremen

Derweil hat Frank Baumann nach dem schwierigen Toprak-Deal weitere Transfers von Werder Bremen angekündigt.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare