Erzgebirge Aue-Profi Dirk Carlson wurde nach seinem Zusammenprall mit Teamkollege Prince Osei Owusu vom medizinischen Personal des SV Werder Bremen erstversorgt.
+
Erzgebirge Aue-Profi Dirk Carlson wurde nach seinem Zusammenprall mit Teamkollege Prince Osei Owusu vom medizinischen Personal des SV Werder Bremen erstversorgt.

Zusammenprall mit Aue-Mitspieler

Dirk Carlson erleidet Gehirnerschütterung - Werder-Betreuer versorgen Profi von Erzgebirge Aue

Aue – Bevor er auch nur einen Satz zum 3:0-Erfolg seiner eigenen Mannschaft beim FC Erzgebirge Aue verlor, hatte Ole Werner während der Pressekonferenz nach der Partie ein dringendes Anliegen. „Ich wünsche dem verletzten Spieler von Aue alles Gute und hoffe, dass er schnell wieder auf den Beinen ist“, sagte der Trainer des SV Werder Bremen – und betonte: „Das ist heute wichtiger als alles andere, was sich sonst noch auf dem Platz zugetragen hat.“

Werners Genesungswünsche, sie gingen an die Adresse des Auer Verteidigers Dirk Carlson, der in der 75. Minute mit seinem Teamkollegen Prince Owusu heftig Kopf an Kopf zusammengestoßen war. Nach minutenlanger Behandlungspause, in der sich auch die Betreuer von Werder Bremen auf dem Platz um Carlson kümmerten, musste der 24-Jährige auf der Trage vom Rasen gebracht und ausgewechselt werden. Auf dem Weg in Richtung Katakomben reckte Carson die Arme nach oben, um zu signalisieren, dass es ihm den Umständen entsprechend gut geht. „Er wurde ins Krankenhaus gebracht und bleibt zur Beobachtung erstmal dort“, sagte Pavel Dotchev, Trainer des FC Erzgebirge Aue, nach der Partie.

Dirk Carlson erleidet Gehirnerschütterung - Betreuer von Werder Bremen versorgen den Profi von Erzgebirge Aue

Die Diagnose folgte dann am Montagmittag. Wie Erzgebirge Aue bekanntgab, hat sich Dirk Carlson im Spiel gegen den SV Werder Bremen eine Gehirnerschütterung zugezogen und konnte das Krankenhaus nach nur einer Nacht wieder verlassen. (dco) Schon gelesen? Werder Bremen will den Vertrag mit Marco Friedl verlängern!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare