Eren Dinkci fehlt dem SV Werder Bremen wohl beim Auswärtsspiel gegen den FC Ingolstadt.
+
Eren Dinkci fehlt dem SV Werder Bremen wohl beim Auswärtsspiel gegen den FC Ingolstadt.

Werder-Stürmer fehlte beim Abschlusstraining

Werder Bremen wohl ohne Eren Dinkci nach Ingolstadt

Bremen – Einer fehlte am Freitagmorgen beim Abschlusstraining des SV Werder Bremen für das Auswärtsspiel am Samstag beim FC Ingolstadt: Eren Dinkci. Der Angreifer dürfte die Partie in Bayern sehr wahrscheinlich verpassen.

Einen Tag vor einem Spiel äußert sich Werder Bremen nicht zu Personalfragen. Damit ist unklar, warum Eren Dinkci nicht trainiert hat. Ein Ausfall des Außenstürmers würde die Bremer durchaus treffen. Der 19-Jährige hatte zuletzt drei Mal in Folge in der Startelf gestanden und vor allem beim 3:0-Sieg gegen Hansa Rostock eine gute Leistung gezeigt.

Werder Bremen gegen FC Ingolstadt: Roger Assale statt Eren Dinkci in der Startelf?

Für Dinkci könnte nun Neuzugang Roger Assalé in die Startelf rutschen. Allerdings hatte Trainer Markus Anfang erst am Donnerstag während der Pressekonferenz zum Spieltag erklärt, dass der Ivorer noch etwas Nachholbedarf bei der Fitness habe. (kni) So könnte die Startelf des SV Werder Bremen gegen Ingolstadt aussehen!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare