Der Ex-Bremer Florian Kainz verlängert seinen Vertrag beim 1. FC Köln wenige Tage vor dem Duell mit Werder Bremen.
+
Der Ex-Bremer Florian Kainz verlängert seinen Vertrag beim 1. FC Köln wenige Tage vor dem Duell mit Werder Bremen.

Wechselte 2019 von Bremen nach Köln

Kurz vor Duell mit Werder: Ex-Bremer Florian Kainz verlängert in Köln

Köln - Am kommenden Wochenende gastiert der SV Werder Bremen zum Bundesliga-Auftakt im Jahr 2023 beim 1. FC Köln. Wenige Tage vor Anpfiff (21. Januar, 18.30 Uhr) vermelden die Geißböcke nun die Vertragsverlängerung mit Ex-Bremer Florian Kainz. Ausgerechnet jetzt könnte man meinen, denn der Österreicher verließ die Hansestadt auf den Tag genau vor vier Jahren in Richtung Köln.

„Florian ist einer unserer konstantesten Spieler und absoluter Leistungsträger unserer Mannschaft“, wird FC-Geschäftsführer Christian Keller auf der Internetseite des Vereins zitiert. Seitdem der 30-jährige Kainz den SV Werder Bremen verließ und 2019 in die 2. Bundesliga zum 1. FC Köln wechselte, wurde er immer mehr zum unverzichtbaren Baustein in der Kölner Mannschaft. Dementsprechend groß war auch die Freude bei Florian Kainz über die Vertragsverlängerung: „Ich bin sehr glücklich, meinen Vertrag beim FC verlängert zu haben und bin dankbar für das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird“. Bis 2025 haben die Kölner den Österreicher an den Verein gebunden.

Verfolgt das Bundesliga-Spiel Werder Bremen gegen 1. FC Köln im Liveticker der DeichStube!

Ex-Profi von Werder Bremen: Florian Kainz verlängert in Köln bis 2025

In der aktuellen Saison kommt Florian Kainz in 14 Partien auf neun direkte Torbeteiligungen (fünf Tore und vier Vorlagen). Insbesondere seit Steffen Baumgart in Köln Trainer ist, blüht Kainz so richtig auf. Unter dem 50-Jährigen kam er in 46 von 49 Spielen in der Bundesliga zum Einsatz. Seine ersten Schritte machte der Österreicher in Deutschlands höchster Spielklasse einst beim SV Werder Bremen. 2016 kauften die Bremer den damals 23-Jährigen für 3,5 Millionen Euro von Rapid Wien. Bei den Grün-Weißen schaffte Kainz aber nie den ganz großen Durchbruch und erzielte in 52 Bundesliga-Spielen nur fünf Tore. (fwa) Schon gelesen? So sehen Fans das Bundesliga-Spiel Werder Bremen gegen 1. FC Köln live im TV und im Livestream!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare