Der Ex-Werder-Bremen-Spieler Cimo Röcker (links) spielt mittlerweile für Hertha BSC Berlin und gab gegen den SC Freiburg sein Bundesliga-Debüt.
+
Der Ex-Werder-Bremen-Spieler Cimo Röcker (links) spielt mittlerweile für Hertha BSC Berlin und gab gegen den SC Freiburg sein Bundesliga-Debüt.

Ex-Werder-Spieler mit Bundesliga-Debüt

Debüt für Hertha BSC: Ex-Werder-Talent Cimo Röcker landet doch noch in der Bundesliga

Berlin/Bremen – Cimo Röcker hoffte schon 2012 auf sein Bundesliga-Debüt – damals im Trikot des SV Werder Bremen. Zehn Jahre später hat es nun geklappt, allerdings nicht in Grün-Weiß, sondern im Dress von Hertha BSC. Der inzwischen 28-Jährige wurde am vergangenen Wochenende in der 70. Spielminute bei der 0:3-Pleite gegen den SC Freiburg eingewechselt. Er profitierte von den vielen Ausfällen im Profi-Kader, denn normalerweise spielt Röcker für die U23 der Berliner.  

Cimo Röcker war 2008 aus Schnerverdingen in die Jugend des SV Werder Bremen gewechselt. 2012 unterschrieb er an der Weser einen Profivertrag und kam auch in Testspielen zum Einsatz. Für den großen Sprung reichte es für den Linksverteidiger nicht. Stattdessen spielte Röcker insgesamt 28 Mal für Werders U23, die inzwischen den Aufstieg in die 3. Liga anstrebt. 2014 wechselte Röcker in die Regionalliga-Mannschaft von Hannover 96. Es folgten Engagements bei Fortuna Köln und Viktoria Berlin.

Werder Bremen: Ex-Spieler Cimo Röcker feiert Bundesliga-Debüt mit Hertha BSC

Im vergangenen Sommer heuerte Cimo Röcker bei der zweiten Mannschaft von Hertha BSC an, dort kam er in der Regionalliga auch regelmäßig zum Einsatz – als Innenverteidiger. Auf dieser Position durfte er nun auch bei den Profis in der Bundesliga aushelfen. Durch die Rückkehr von Abwehrchef Niklas Stark ist allerdings nicht mit weiteren Auftritten des ehemaligen Spielers von Werder Bremen zu rechnen. (ahi)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare