Nils Petersen, Ex-Profi des SV Werder Bremen, hat seinen Vertag beim SC Freiburg verlängert.
+
Nils Petersen, Ex-Profi des SV Werder Bremen, hat seinen Vertag beim SC Freiburg verlängert.

Petersen will „noch einiges reißen“

Ex-Werder-Profi Petersen verlängert Vertrag beim SC Freiburg

Freiburg – Nils Petersen bleibt dem SC Freiburg treu. Der ehemalige Profi des SV Werder Bremen und Kolumnist der DeichStube hat seinen auslaufenden Vertrag beim Bundesligisten erneut verlängert.

Über Inhalte und Laufzeit des neuen Arbeitspapiers wurde nach Angaben des SC Freiburg vom Freitag Stillschweigen vereinbart. „Wir haben Nils bewusst alle Zeit gegeben, damit er für sich eine gute Entscheidung treffen kann. Jetzt freuen wir uns sehr über die Verlängerung dieser so erfolgreichen und besonderen Zusammenarbeit“, sagte Vorstand Jochen Saier in einer Vereinsmitteilung.

Werder Bremen-Ex-Profi Nils Petersen möchte nach Vertragsverlängerung mit dem SC Freiburg „noch einiges reißen“

Der 33-jährige Nils Petersen, der von 2013 bis 2015 beim SV Werder Bremen auf Torejagd ging, ist beim Sport-Club stellvertretender Kapitän und Rekordtorschütze. Er spielt seit Januar 2015 für den derzeitigen Tabellenfünften und erzielte in dieser Zeit in 231 Pflichtspielen 99 Treffer. Mit 31 Toren nach Einwechslungen ist er zudem der erfolgreichste Joker der Bundesliga-Geschichte.

„Es ist ja kein Geheimnis, dass ich hier beim SC bisher eine richtig gute Zeit hatte und die Stadt zu meinem Lebensmittelpunkt geworden ist“, sagte Nils Petersen, der in der Vergangenheit auch oft eine enge Verbundenheit zu Werder Bremen betonte. „Mein Blick ist aber nach vorne gerichtet, und ich möchte mit diesem Team noch einiges reißen.“ Zuletzt hatte er einen Verbleib noch offengelassen. (dpa/han)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare