Josh Sargent (l.) und Milot Rashica sind ein Jahr nach dem Abstieg mit Werder Bremen und ihren Wechseln nun auch mit Norwich City aus der Premier League abgestiegen.
+
Josh Sargent (l.) und Milot Rashica sind ein Jahr nach dem Abstieg mit Werder Bremen und ihren Wechseln nun auch mit Norwich City aus der Premier League abgestiegen.

Zweiter Abstieg in zwei Jahren

Noch ein Abstieg: Bittere Saison für Ex-Werder-Profis Josh Sargent und Milot Rashica bei Norwich City

Bremen / Norwich – Mit dem Wechsel in die Premier League erfüllten sich Milot Rashica und Josh Sargent einen Traum. Es sollte der berühmte nächste Schritt in ihren Karrieren werden. Jetzt aber sind die beiden Stürmer ein Jahr nach dem Abstieg mit Werder Bremen auch in ihrer ersten Saison in England mit Norwich City abgestiegen.

Vier Spieltage vor Saisonende steht der Aufsteiger der Vorsaison als erster Absteiger aus der Premier League fest. Der Club aus dem Osten Englands hat nach dem 0:2 (0:1) bei Aston Villa am Samstag uneinholbare 13 Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Der Abstieg hatte sich bereits lange abgezeichnet, Norwich City stand fast die komplette Saison unter dem Strich.

Werder Bremen-Ex-Profis Milot Rashica und Josh Sargent nach schwacher Saison mit Norwich City abgestiegen

Dass ihnen beim Außenseiter in der vermeintlich besten Liga der Welt eine schwere Saison bevorstehen würde, dürfte Milot Rashica und Josh Sargent bei ihrem Wechsel von Werder Bremen klar gewesen sein. Tatsächlich lief die Spielzeit in der Premier League für beide Offensivspieler auch persönlich sehr ernüchternd. In 28 Liga-Einsätzen gelang Rashica gerade einmal ein Tor, Sargent war mit zwei Treffern in 26 Spielen unwesentlich erfolgreicher.

Ob der 25-jährige Kosovare und der 22-jährige US-Amerikaner bei Norwich City über den Sommer hinaus eine Zukunft haben oder ob ihnen ein weiterer Transfer bevorsteht, bleibt abzuwarten. Vor einem Jahr hatten die Engländer große Hoffnungen in die Stürmer gesetzt und zusammengerechnet rund 20 Millionen Euro an Werder Bremen gezahlt. Die Verträge der Nationalspieler beim Premier-League-Absteiger laufen dem Vernehmen nach noch bis 2025. (han)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare