+
Thanos Petsos wurde bei Werder Bremen nicht glücklich, jetzt versucht er es wieder in Österreich.

Ex-Bremer geht wieder nach Österreich

Thanos Petsos hat einen neuen Club

Nach seinem Abschied von Werder Bremen war er ein halbes Jahr lang arbeitslos, jetzt hat Thanos Petsos einen neuen Club gefunden. Der 28-Jährige wechselt zur WSG Tirol nach Österreich.

Petsos unterschrieb beim Tabellenletzten der österreichischen Bundesliga einen Vertrag bis Saisonende. „Thanos ist eine super Verstärkung für uns. Alleine sein Werdegang spricht für sich“, sagt Trainer Thomas Silberberger auf der Vereinshomepage.

Thanos Petsos scheiterte bei Werder Bremen

Thanos Petsos war im Sommer 2016 von Rapid Wien zu Werder Bremen gekommen, konnte an der Weser aber nie Fuß fassen. Nach nur drei Bundesliga-Spielen verlieh Werder den Mittelfeldspieler für ein halbes Jahr an den FC Fulham, dann für ein weiteres Jahr zurück an Rapid Wien. Sein letztes Vertragsjahr in Bremen saß Petsos auf der Tribüne ab.

Im Sommer 2019 fand Petsos keinen neuen Club, jetzt landet der Deutsch-Grieche schon zum dritten Mal in Österreich, wo er bereits 92-Bundesliga-Spiele absolviert hat. „Wir erwarten uns, dass er seine Klasse und Erfahrung bei uns einbringt und uns so hilft, unser Saisonziel, den Klassenerhalt, zu schaffen“, sagt Stefan Köck, Sportdirektor von WSG Tirol. (han)

Mehr News zu Werder Bremen

Derweil ist bei den Grün-Weißen alles klar mit einem Neuzugang: Felix Agu hat bei Werder Bremen unterschrieben.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare