Werder-Neuzugang Tahith Chong guckt entgeistert.
+
Tahith Chong und Werder Bremen haben einen Fehlstart in die Bundesliga hingelegt. Aber wo landet der Club am Ende? Die Fans stellen sich auf Abstiegskampf ein.

Fast 14.000 User haben abgestimmt

Umfrage-Ergebnis: Werder-Fans erwarten weitere Zitter-Saison

Wo landet der SV Werder Bremen am Ende der Bundesliga-Saison 2020/2021? Wir hatten Euch gefragt, jetzt ist das Ergebnis der Fan-Umfrage da.

Der Saison-Start ist beim SV Werder Bremen in die Hose gegangen, aber heißt das schon was für die neue Bundesliga-Spielzeit? Wir hatten Euch gefragt, wo die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt am Ende der Saison landet – und mit Sicherheit haben einige von Euch unter dem Eindruck der enttäuschenden 1:4-Niederlage am ersten Spieltag gegen Hertha BSC in unserer Fan-Umfrage abgestimmt.

Werder Bremen-Fan-Umfrage: Knapp 20 Prozent glauben an direkten Abstieg

Auf jeden Fall erwarten viele Fans, dass nach der Grusel-Saison im Vorjahr wieder eine extrem schwere Saison im Abstiegskampf auf Werder Bremen zukommt. Gut ein Drittel der Fans meint dabei: Es wird wieder gezittert, aber Werder schafft den Klassenerhalt mit Platz 14 oder 15 (34,35 Prozent). Ungefähr ein weiteres Drittel der Fans sieht schwarz, wähnt Werder entweder auf direktem Weg in die Zweitklassigkeit (19,86 Prozent) oder in einer erneuten Relegation (12,9 Prozent).

Es gibt aber auch Optimisten. 23,5 Prozent der User erwarten Werder Bremen im gesicherten Mittelfeld zwischen Platz 10 und 13. An einen Platz in der oberen Tabellenhälfte (5,38 Prozent) oder sogar auf einem Europapokal-Rang (4,01 Prozent) glauben aber nur die wenigsten. Knapp 14.000 User hatten bei der Umfrage abgestimmt. (han)

Zur ersten Meldung vom 22. September 2020:

Fan-Umfrage: Nach dem Fehlstart - Wo landet der SV Werder Bremen am Ende der Saison?

Neue Saison, neues Glück? Auf dieses Motto hoffen alle, die es mit Werder Bremen halten. Der Bundesliga-Start gegen Hertha BSC ging mit 1:4 allerdings gleich mal mächtig in die Hose. Alles nur ein Ausrutscher oder müssen die Fans sich erneut auf eine Horror-Saison wie in der abgelaufenen Spielzeit einstellen? Was ist drin für die Grün-Weißen in der Bundesliga 2020/2021?

Zugegeben: Nach einem Spieltag hat die Tabelle in der Fußball-Bundesliga eine äußerst geringe Aussagekraft - es gibt ja immerhin noch 33 Partien zu bestreiten. Allerdings steht der SV Werder Bremen bereits jetzt dort, wo er die vergangene Saison beendet hatte und wo er eigentlich nie wieder hinwollte - auf dem Relegationsplatz. Doch noch ist nicht aller Tage Abend. Noch kann sich der Club personell verstärken. Und noch ist theoretisch alles möglich.

Daher wollen wir von Euch wissen: Wo landet Werder Bremen am Saisonende? Schafft es das Team von Trainer Florian Kohfeldt, für eine positive Überraschung zu sorgen? Geht es vielleicht sogar hoch bis auf die internationalen Plätze? Erlebt Werder zumindest eine ruhigere Saison als zuletzt und landet irgendwo im Mittelfeld der Tabelle? Oder müssen alle, die mit den Grün-Weißen mitfiebern, erneut bis zum Schluss um den Klassenerhalt zittern? Stimmt ab!

Derweil suchen die Grün-Weißen weiter nach einem Sechser: Ist Arne Maier von Hertha BSC ein Transfer-Kandidat beim SV Werder Bremen?

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare