Feiert Felix Agu nach vier Wochen ohne Pflichtspiel für Werder Bremen gegen den FC Ingolstadt endlich sein Comeback?
+
Feiert Felix Agu nach vier Wochen ohne Pflichtspiel für Werder Bremen gegen den FC Ingolstadt endlich sein Comeback?

Werder-Comeback für Agu gegen FCI?

Comeback in Sicht? Felix Agu mischt bei Werder wieder mit

Bremen - Gute Nachrichten gab es am Dienstag für den SV Werder Bremen von Felix Agu. Der 22-Jährige kehrte nach Patellasehnenproblemen ins Teamtraining zurück und absolvierte die Einheit ohne Schwierigkeiten. 

Am Samstag (13.30 Uhr) im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt könnte er somit erstmals seit vier Wochen wieder zum Aufgebot des SV Werder Bremen zählen. Den Platz als Rechtsverteidiger von Felix Agu hatte zuletzt Mitchell Weiser eingenommen und dabei durchaus überzeugt. Möglicherweise wechselt Felix Agu auch auf die linke Seite von Anthony Jung, der vielleicht in der Dreierkette gebraucht wird.

Werder Bremen live im TV und im Livestream gegen den FC Ingolstadt: So seht Ihr das Spiel im Fernsehen!

Werder Bremen: Felix Agu-Comeback gegen das Tabellen-Schlusslicht FC Ingolstadt?

Dort droht dem SV Werder Bremen der Ausfall von Milos Veljkovic und Marco Friedl, zudem hat Ömer Toprak am Dienstag im Training einen Schlag aufs Knie bekommen. Sicher fehlen wird am Samstag gegen den FC Ingolstadt Leonardo Bittencourt, der gegen die Schanzer eine Gelbsperre absitzen muss. (dco)

Auch interessant: Ömer Toprak trifft im Nordderby gegen den HSV auf seinen Lieblingsgegner!

Verfolgt das Heimspiel des SV Werder Bremen gegen den FC Ingolstadt im Live-Ticker der DeichStube!

Auch gegen Heidenheim dürfte Felix Agu auf der Bank sitzen - doch Werder-Trainer Ole Werner spricht dem Verteidiger Mut zu!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare