Tahith Chong guckt genervt, Jiri Pavlenka freut sich und jubelt.
+
Tahith Chong, Neuzugang des SV Werder Bremen, hat beim neuen FIFA 21-Spiel einen auffällig geringen Wert. Teamkollege Jiri Pavlenka hat dagegen erneut das beste Ranking aller Werder-Profis.

Werder Bremen im Video-Spiel FIFA 21

FIFA-21-Werte: Jiri Pavlenka trotz Abwertung bester Werder-Profi – Tahith Chong mit Mini-Wert!

Bremen - Nicht mehr lange, dann können die Fans von des SV Werder Bremen an der Konsole endlich mit dem aktuellen Kader der Grün-Weißen zocken. Am 9. Oktober kommt die Fußballsimulation FIFA 21 auf den Markt. Zum Start der neuen FIFA-Saison werfen wir einen Blick auf die Werder-Ratings - und die sorgen auch dieses Jahr wieder für einigen Diskussionsstoff.

Starten wir mit dem besten Bremer: Nicht wirklich überraschend steht Jiri Pavlenka an der Spitze der Werder-Spieler in FIFA 21. Der Torwart hat einen 82er-Wert zugewiesen bekommen und gehört damit zu den besseren Keepern der Bundesliga - obwohl er im Vergleich zur Vorsaison um zwei Punkte herabgestuft wurde. Die drei besten Feldspieler von Werder Bremen sind Milot Rashica (79), Davy Klaassen und Leonardo Bittencourt (beide 77). In FIFA 20 hatten Rashica und Klaassen allerdings noch ein 80er-Rating.

Dahinter folgen Niclas Füllkrug und Maxi Eggestein (beide 76). Eggestein fiel wegen der schwachen Vorsaison um gleich vier (!) Punkte herab. Auch Füllkrug büßte wegen seines Kreuzbandrisses einen Punkt ein. Immerhin: „Lücke“ hat es dank seines Dreierpacks gegen Schalke 04 gleich mal in die Elf der Woche geschafft und dafür eine Extra-Wertung von 81 Punkten erhalten.

Werder Bremen: Tahith Chong mit niedrigem Rating! Eggestein-Brüder die größten Verlierer

Durchaus überraschend ist das sehr niedrige Rating von Werder-Neuzugang Tahith Chong - er hat lediglich 66 Punkte. Das muss aber noch nichts heißen: Denn bei den zahlreichen Patches, die im Laufe einer Saison vorgenommen werden, behält sich Herausgeber EA Sports vor, weitere Kader-Updates bei Werder Bremen und Co. vorzunehmen. Den größten Einbruch bei Werder verzeichnete neben Maxi Eggestein dessen Bruder Johannes – er verlor vier Punkte und fiel von 73 auf 69. Überhaupt konnten bei Werder kaum Spieler ihr Rating verbessern: Nur Josh Sargent (von 67 auf 69) und Christian Groß (von 67 auf 68) kletterten ein wenig. Hier gibt‘s alle Werte der Werder-Profis in FIFA 20 zum Vergleich

SpielerBewertung bei FIFA 21
Jiri Pavlenka82
Milot Rashica79
Davy Klaassen77
Leo Bittencourt77
Niclas Füllkrug 76
Maxi Eggestein76
Ömer Toprak76
Theodor Gebre Selassie 76
Ludwig Augustinsson76
Yuya Osako75
Niklas Moisander75
Davie Selke73
Stefanos Kapino73
Milos Veljkovic73
Kevin Möhwald72
Martin Harnik71
Felix Agu 70
Marco Friedl70
Josh Sargent69
Jojo Eggestein 69
Patrick Erras69
Christian Groß68
Romano Schmid67
Tahith Chong 66
Manuel Mbom64
Johan Mina 64
Ilia Gruev61
Simon Straudi61
Nick Woltemade60
Julian Rieckmann59

Verfolgt das Bundesliga-Duell von Werder Bremen gegen Arminia Bielefeld im Live-Ticker der DeichStube!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare