Fin Bartels, Ex-Profi von Werder Bremen, fässt sich im Trikot von Holstein Kiel fassungslos ins Gesicht
+
Fin Bartels, Ex-Profi des SV Werder Bremen, hat sich wieder verletzt und fehlt Holstein Kiel auf unbestimmte Zeit.

Zwangspause für Fin Bartels

Wieder verletzt: Ex-Werder-Angreifer Fin Bartels fehlt Holstein Kiel auf unbestimmte Zeit

Fin Bartels und Holstein Kiel – das passt eigentlich! Der Angreifer war zur laufenden Saison vom SV Werder Bremen zu seinem Heimatverein in die 2. Bundesliga gewechselt und gehörte in allen vier Pflichtspielen zur Kieler Startformation. Doch jetzt hat sich Bartels wieder verletzt, der 33-Jährige fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Fin Bartels hat sich im Training unter der Woche einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Das ergab eine MRT-Untersuchung“, twitterte Holstein Kiel am Samstag. Wie lange Bartels mit der vergleichsweise harmlosen Verletzung nun tatsächlich ausfällt, ist nicht bekannt. Die Verletzungshistorie des Angreifers gibt aber grundsätzlich Anlass zur Sorge: Fin Bartels war bei Werder Bremen nach Achillessehnenriss, muskulären Problemen und Knie-OP von Dezember 2017 bis zum Ende der Corona-Pause im Mai 2020 bis auf wenige Ausnahmen ausgefallen. Es seien lehrreiche Jahre gewesen, aber auch sportlich verlorene. „Aber die will ich hinten ranhängen“, sagte der Profi, der in seiner Laufbahn auch schon für den FC St. Pauli und Hansa Rostock gespielt hat, kürzlich im Interview mit den „Kieler Nachrichten“. Jetzt die neue Verletzung! Derweil sprechen auch viele Werder-Fans dem gebürtigen Kieler in den sozialen Netzwerken Mut zu und hoffen auf eine schnelle Genesung des ehemaligen Bremer Publikumsliebling.

Werder Bremen: Ex-Profi Fin Bartels hat sich bei Holstein Kiel wieder verletzt

Der SV Werder Bremen hatte den auslaufenden Vertrag von Fin Bartels vor der laufenden Saison im Zuge einer „Verjüngungskur“ des Kaders nicht verlängert. Bartels schloss sich in der Folge des Bremer Umbruchs dem Zweitligisten Holstein Kiel an, wo er einen Vertrag bis 2022 unterschrieben hat. Bei den Werder-Fans genießt Bartels noch immer ein sehr gutes Standing, viele Anhänger der Grün-Weißen hätten den Stürmer gerne behalten.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare