Florian Kainz: "Ich bin hungrig auf Spielzeiten"

Im Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund kam Florian Kainz zum zweiten Mal in der Saison für den SV Werder Bremen zum Einsatz. Im Interview spricht der Österreicher über die 1:2-Niederlagel, seine Chancen und die Torwart-Situation nach der Roten Karte für Jaroslav Drobny.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare