Florian Kohfeldt ist neuer Trainer des VfL Wolfsburg. Von seinen einstigen Co-Trainern beim SV Werder Bremen (etwa Tim Borowski, Mitte, oder Danijel Zenkovic, r.) nimmt er keinen mit.
+
Florian Kohfeldt ist neuer Trainer des VfL Wolfsburg. Von seinen einstigen Co-Trainern beim SV Werder Bremen (etwa Tim Borowski, Mitte, oder Danijel Zenkovic, r.) nimmt er keinen mit.

Ex-Werder-Coach bringt keine Co-Trainer mit

Florian Kohfeldt ohne Werder-Trainer-Staff beim VfL Wolfsburg

Bremen – Bei Werder Bremen hat Florian Kohfeldt zuletzt mit den Co-Trainern Tim Borowski und Danijel Zenkovic sowie Torwart-Coach Christian Vander zusammengearbeitet. Doch keiner von ihnen wird dem ehemaligen Bremer Chefcoach zum VfL Wolfsburg folgen.

Bei dem Champions-League-Teilnehmer hat Florian Kohfeldt am Mittwoch seinen Dienst angetreten, als Assistenten stehen ihm Michael Frontzeck und Vincent Heilmann sowie Pascal Formann (Tor) zur Verfügung. „Es sind zwar noch Gespräche zu führen, aber ich denke mal, dass das Trainerteam, so wie es jetzt ist, bleiben wird“, erklärt Jörg Schmadtke, Geschäftsführer des VfL Wolfsburg, gegenüber dem „Sportbuzzer“.

Werder Bremen: Tim Borowski folgt Trainer Florian Kohfeldt nicht zum VfL Wolfsburg

Tim Borowski wird Florian Kohfeldt demnach nicht folgen. Der Ex-Nationalspieler hatte die Option, bei einem neuen Kohfeldt-Engagement weiter an dessen Seite zu arbeiten, nach seinem Abschied vom SV Werder Bremen offen gelassen. Allerdings besitzt Borowski längst selbst die höchste Trainerlizenz, könnte also als Chef ein Team übernehmen. (csa) Schon gelesen? So viel Geld bringt Werder Bremen Florian Kohfeldts Wechsel zum VfL Wolfsburg!

Update (10. November 2021): Florian Kohfeldt erklärt, warum sein Ex-Werder-Co-Trainer Tim Borowski ihm nicht zum VfL Wolfsburg gefolgt ist.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare