Jesper Verlaat
1 von 9
Jesper Verlaat spielte in verschiedenen Jugendmannschaften in Deutschland, Österreich und Portugal. Im Juli 2012 wechselte er zu Werders U17, seit 2015 läuft er für die U23 auf.
Jesper Verlaat
2 von 9
Den Saisonbeginn 2015/16 verpasste er verletzt, in der Rückrunde wurde Verlaat dann aber schnell zum Stammspieler der U23.
Jesper Verlaat
3 von 9
In der Winterpause 2016/17 durfte Verlaat mit den Profis ins Trainingslager reisen. 
Jesper Verlaat
4 von 9
Trainer Alexander Nouri kannte Verlaat bereits aus der U23, Einsätze bei den Profis bekam er außerhalb von Testspielen aber nicht.
Jesper Verlaat
5 von 9
Bei der U23 war Verlaat auch in der Saison 2016/17 in der Innenverteidigung gesetzt. Gegen die Sportfreunde aus Lotte gelang ihm sogar ein Tor.
Jesper Verlaat
6 von 9
Auch im Sommer war er beim Trainingslager der Profis dabei und durfte sich anbieten.
Jesper Verlaat
7 von 9
Zurück in Bremen war der junge Verteidiger weiterhin häufig im Training der Bundesliga-Profis vertreten...
Jesper Verlaat
8 von 9
...Einsatzzeit bekam er in der Dritten Liga. 
Jesper Verlaat
9 von 9
Im September 2017 durfte er dann erstmals Bundesliga-Luft schnuppern, als er in der Partie gegen den VfL Wolfsburg auf der Bank saß.

Fotostrecke

Jesper Verlaat bei Werder Bremen

Jesper Verlaat spielte schon in seiner Jugend bei verschiedenen europäischen Vereinen, jetzt ist er bei Werders U23 angekommen - und darf bei den Profis schnuppern. Seine Karriere in Bildern.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare