„Wir sind alle nicht super-glücklich mit dieser Regelung“, sagte Frank Baumann über die Montagsspiele in der Fußball-Bundesliga.
+
„Wir sind alle nicht super-glücklich mit dieser Regelung“, sagte Frank Baumann über die Montagsspiele in der Fußball-Bundesliga.

Sportchef über Fan-Boykott

Baumann: „Es ist schade, wenn Fans zu Hause bleiben“

Bremen - Ändern kann er es zwar nicht, aber Werders Sportchef Frank Baumann hat am Donnerstag zumindest durchblicken lassen, dass er kein großer Fan von Montagsspielen in der Fußball-Bundesliga ist.

„Wir sind alle nicht super-glücklich mit dieser Regelung“, sagte Werders Sportchef, „aber es gilt, das Beste daraus zu machen.“ Am 12. März sind die Bremer in dieser Saison erstmals an der Reihe: Das Heimspiel gegen den 1. FC Köln findet an einem Montagabend statt. Dass die Ultra-Gruppe „Caillera“ bereits angekündigt hat, die Partie aus Protest gegen die Montagsansetzungen der DFL zu boykottieren und dem Weserstadion fern zu bleiben, nehmen sie bei Werder mit Bedauern auf.

Baumann erinnert sich an das Stuttgart-Spiel

„Es ist grundsätzlich schade, wenn Fans zu Hause bleiben. Wir wissen aber, dass wir uns auf unsere Ultras immer verlassen können“, sagte Baumann, ehe er daran erinnerte, dass auch an einem Montagabend sportlich Außergewöhnliches passieren kann. In der Saison 2015/2016 trat Werder ebenfalls an einem Montag an, damals gelang gegen den VfB Stuttgart ein ebenso spektakulärer wie im Abstiegskampf wichtiger 6:2-Erfolg. „Wer vor zwei Jahren im Stadion dabei war, weiß, dass man dort auch am Montagabend sehr, sehr schöne Spiele erleben kann.“ Die Ultras von „Caillera“ hatten die Partie damals auch schon boykottiert.

„An dem Abend vor zwei Jahren habe ich nicht gemerkt, dass Fans gefehlt haben“, erinnerte sich Kohfeldt, der damals als Co-Trainer von Viktor Skripnik auf der Werder-Bank saß. „Das hat aber daran gelegen, dass ich voll auf das Spiel fokussiert war.“ Generell findet es der amtierende Cheftrainer ebenfalls bedauerlich, dass sich die „treuesten Fans“ gegen einen Besuch des Weserstadions entscheiden.

Schon gesehen?

Schon gelesen?

Baumann bestätigt: Werder leiht Friedl aus

Kohfeldt: „Wir müssen jetzt zupacken

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare