Laut Sportchef Frank Baumann braucht Werder noch fünf Siege für den Klassenerhalt.
+
Laut Sportchef Frank Baumann braucht Werder noch fünf Siege für den Klassenerhalt.

Abstiegskampf

Baumanns Rechnung bis zur Rettung: "Brauchen noch fünf Siege"

Bremen - Trotz zwei Siegen am Stück ist es noch ein weiter Weg für Werder Bremen zum Klassenerhalt. Wie weit, rechnet Sportchef Frank Baumann vor.

Zwei Siege in Folge – die Richtung stimmt wieder bei Werder Bremen. Den Relegationsplatz hat die Mannschaft mit dem Zwischenspurt verlassen, aber jeder weiß: Erreicht ist damit noch lange nichts. Bis zum sicheren Klassenerhalt ist es noch ein weiter Weg. Wie weit? Sportchef Frank Baumann rechnet vor: „Wir brauchen noch fünf Siege, um uns zu retten.“

Bei nur noch zwölf verbleibenden Partien bedeutet das, dass Werder jetzt beinahe jedes zweite Spiel gewinnen muss. Zum Vergleich: Für die ersten vier Saisonerfolge hat das Team 20 Spiele benötigt – also nur alle fünf Spiele einen Sieg eingefahren. Erst die Partien in Mainz (2:0) und Wolfsburg (2:1) haben die Bilanz wieder freundlicher gestaltet. Und gegen Schlusslicht Darmstadt 98 muss am Samstag nachgelegt und der erste der noch fehlenden fünf Siege eingefahren werden. Der Countdown bis zum Klassenerhalt beginnt.

Nach Baumanns Wunschvorstellung käme Werder mit 37 Punkten (aktuell sind es 22, plus 15 Zähler für fünf Siege) ins Ziel. Das hat in den vergangenen Jahren immer zum Klassenerhalt gereicht. Aber Baumann ist absolut klar, dass die Rettung jetzt nicht mal eben im Hauruckverfahren zu bewerkstelligen ist. „Wir wollen nach den zwei Siegen natürlich eine Serie starten. Aber bis wir die nötigen Punkte haben, kann es bis zum letzten Spieltag dauern.“ csa

Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag

Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto
Werder Bremen
Der SV Werder bereitet sich auf das Keller-Duell gegen Darmstadt 98 vor. Am Dienstag standen eine Einheit im Kraftraum und eine auf dem Rasen auf dem Programm. © nordphoto

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare