Werder-Training am Freitag
1 von 16
Fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und Robert Bauer.
Werder-Training am Freitag
2 von 16
Fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und Robert Bauer.
Werder-Training am Freitag
3 von 16
Fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und Robert Bauer.
Werder-Training am Freitag
4 von 16
Fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und Robert Bauer.
Werder-Training am Freitag
5 von 16
Fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und Robert Bauer.
Werder-Training am Freitag
6 von 16
Fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und Robert Bauer.
Werder-Training am Freitag
7 von 16
Fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und Robert Bauer.
Werder-Training am Freitag
8 von 16
Fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und Robert Bauer.
Werder-Training am Freitag
9 von 16
Fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und Robert Bauer.

Fotostrecke

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Gleich fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und Robert Bauer.

Die Trainingsgruppe blieb mit elf Mann aber sehr überschaubar. Neben den Nationalspielern, die auf Länderspielreise sind, fehlten auch Luca Caldirola und Santiago Garcia, die eine laut Werder "intensive Einheit" im Kraftraum absolvierten. Mitmachen durfte stattdessen U23-Spieler Dominic Volkmer. Am Samstag und Sonntag haben die Spieler trainingsfrei. Die Vorbereitung auf das Spiel beim SC Freiburg beginnt am Montag.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare