Werder Bremens Stürmer Niclas Füllkrug wurde am Mittwoch 29 Jahre alt.
+
Werder Bremens Stürmer Niclas Füllkrug wurde am Mittwoch 29 Jahre alt.

Werner über Werders Geburtstagsrituale

Geburtstage bei Werder Bremen: Werner hofft auf Hauptgang und Nachtisch

Bremen - Die vergangenen Tage und Wochen gaben aus Sicht des SV Werder Bremen reichlich Anlass zum Feiern. Neben den gelungenen Auftritten in der Liga sowie dem 123. Jahrestag des Vereins am 4. Februar stehen in dieser Woche besonders die Geburtstage von Christian Groß (33) und Niclas Füllkrug (29) im Mittelpunkt. Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel bei Hansa Rostock (Freitag, 18.30 Uhr im DeichStube-Liveticker) hatte Cheftrainer Ole Werner deshalb auch einen kleinen Ratschlag für seine beiden Profis parat, in welcher Form sie ihre Ehrentage im Kreise der Mannschaft feiern können.

Am Dienstag hatte Christian Groß den Anfang mit seinem 33. Geburtstag gemacht, und wie es bei Werder Bremen üblich ist zu seinem Ehrentag ein kleines Ständchen von den Kollegen bekommen. Am Mittwoch folgte dann der 29. Geburtstag von Niclas Füllkrug. Die Frage, ob er als neuer Cheftrainer schon bestimmte Rituale festgelegt habe, an die sich seine Spieler an ihren Geburtstagen halten sollen, verneinte Ole Werner. „Es ist ja generell üblich auf der Arbeit und in Fußballmannschaften, dass derjenige, der Geburtstag hat, etwas für seine Kollegen mitbringt. Dieses Ritual musste ich nicht extra einführen, sondern das war schon vorher gegeben“, gab der Trainer zu Protokoll.

Werder Bremen: Trainer Ole Werner hofft auf Hauptgang und Nachspeise als Geburtstagsgeste

Wann und mit welcher kleinen Geste die beiden Profis die Mannschaft für ihren Geburtstag entlohnen, wusste Ole Werner zwar nicht, hatte aber folgenden Vorschlag parat: „Im besten Falle bringt der eine den Hauptgang und der andere einen Nachtisch mit, da sollten sie sich dann vorher aber absprechen“. Zuvor sollten sich die beiden Profis aber darauf konzentrieren, beim FC Hansa Rostock für den siebten Sieg in Folge zu sorgen. Damit könnte Werder Bremen vorübergehend an die Tabellenspitze springen. (bvo) Lest auch: Werder Bremen-Aufstellung gegen Hansa Rostock: Rutscht Lars Lukas Mai in die Startelf?

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare