Otto Rehhagel beim Spiel von Werder Bremen gegen Union Berlin
1 von 20
Otto Rehhagel beim Spiel von Werder Bremen gegen Union Berlin
Werder Bremen gegen Union Berlin
2 von 20
Werder Bremen gegen Union Berlin
Werder Bremen gegen Union Berlin
3 von 20
Werder Bremen gegen Union Berlin
Werder Bremen gegen Union Berlin
4 von 20
Werder Bremen gegen Union Berlin
Werder Bremen gegen Union Berlin
5 von 20
Werder Bremen gegen Union Berlin
Werder Bremen gegen Union Berlin
6 von 20
Werder Bremen gegen Union Berlin
Werder Bremen gegen Union Berlin
7 von 20
Werder Bremen gegen Union Berlin
Werder Bremen gegen Union Berlin
8 von 20
Werder Bremen gegen Union Berlin
Werder Bremen gegen Union Berlin
9 von 20
Werder Bremen gegen Union Berlin

Werder gewinnt gegen Union Berlin

Fotostrecke: Drei Tore, drei Elfmeter, zwei Platzverweise

Werder Bremen hat das Bundesliga-Spiel am vierten Spieltag auswärts gegen Union Berlin mit 2:1 (1:1) gewonnen. Vor der Pause trafen Davy Klaassen und Sebastian Andersson - jeweils per Elfmeter und Videobeweis. Im zweiten Durchgang war Niclas Füllkrug erfolgreich, nachdem Klaassen einen Strafstoß verschossen hatte. Neven Subotic und Nuri Sahin flogen in der Schlussphase mit Gelb-Rot vom Platz.

Klickt euch durch die besten Fotos zum Spiel. Denn es war ein verrücktes Spiel in Berlin: Turbulenzen ohne Ende und Schiedsrichter-Ärger – was Werder Bremen aufregt und was nicht, steht hier. Derweil befürchten die Grün-Weißen den nächsten Verletzten: Fällt jetzt auch noch Yuya Osako bei Werder Bremen verletzt aus?

Füllkrug mit der Pointe auf den Elfmeter-Wahnsinn - unser Spielbericht zum Sieg des SV Werder Bremen bei Union Berlin. Und hier gibt es die Noten und die Einzelkritik zum Sieg des SV Werder Bremen in Berlin.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare