William wechselt vom VfL Wolfsburg zu Schalke 04. Am Samstag treffen die Königsblauen auf Werder Bremen.
+
William wechselt vom VfL Wolfsburg zu Schalke 04. Am Samstag treffen die Königsblauen auf Werder Bremen.

Tabellenletzter schlägt auf Transfermarkt zu

Vor Spiel gegen Werder: Schalke holt nach Kolasinac und Huntelaar auch Wolfsburgs William

Gelsenkirchen - Vor dem Spiel gegen Werder Bremen hat Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 in Rechtsverteidiger William einen weiteren Winter-Zugang verpflichtet. Der 25 Jahre alte Brasilianer wechselt auf Leihbasis vom Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg zunächst bis zum Saisonende zum Tabellenletzten. Das teilten beide Clubs am Montag mit.

Der finanziell und sportlich schwer angeschlagene Traditionsclub aus Gelsenkirchen hatte zuvor bereits die früheren Schalker Sead Kolasinac vom FC Arsenal und Klaas-Jan Huntelaar von Ajax Amsterdam zurückgeholt. „Wir sind sehr froh, dass wir uns trotz eines knappen Budgets auf allen priorisierten Positionen – Links- und Rechtsverteidiger sowie Stürmer – verstärken konnten“, sagte Schalkes Sportchef Jochen Schneider.

William war im Sommer 2017 aus Porto Alegre nach Wolfsburg gekommen und absolvierte seitdem 83 Pflichtspiele für die Niedersachsen. 2016 hatte William mit Brasilien Olympia-Gold gewonnen. Am Samstag (15.30 Uhr, DeichStube-Live-Ticker) spielt Schalke 04 im Weserstadion gegen den SV Werder Bremen. (dpa) Auch interessant: So seht Ihr das Bundesliga-Spiel von Werder Bremen gegen Schalke 04 live im TV und im Live-Stream.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare