Die Spieler des SV Werder Bremen hatten zuletzt wieder deutlich mehr zu jubeln: Unter Neu-Trainer Ole Werner gab es mit der bislang ältesten Startelf der Saison drei Siege in Serie.
+
Die Spieler des SV Werder Bremen hatten zuletzt wieder deutlich mehr zu jubeln: Unter Neu-Trainer Ole Werner gab es mit der bislang ältesten Startelf der Saison drei Siege in Serie.

Werder-Statistik - Teil 5

Werder hat das zweitjüngste Team der 2. Liga, aber die „Alten” haben einen Lauf

Bremen – Wie sagt man so schön: Man ist nur so alt, wie man sich fühlt. Bezogen auf den SV Werder Bremen kann man festhalten, dass diese Redensart sich aktuell durchaus bewahrheitet. Denn seit drei Spielen läuft es wieder bei Werder, und das obwohl (oder gerade weil?) die Bremer Startelf zuletzt wieder älter war.

So lag das Durchschnittsalter der Werder-Spieler beim 4:1-Sieg in Hannover bei 27,09 Jahren. Es war die älteste Start-Formation der Norddeutschen in der laufenden Saison. Und das obwohl die Bremer in den beiden vorherigen Spielen gegen Erzgebirge Aue (4:0) und Jahn Regensburg (3:2) jeweils die exakt selbe Elf ins Rennen geschickt hatten. Der kleine, aber feine Unterschied: Leonardo Bittencourt feierte gegen Hannover seinen 28. Geburtstag, was den Altersschnitt von zuvor exakt 27 Jahren noch einmal ganz leicht erhöhte. Von Altersschwäche ist bei Werder Bremen aktuell aber keine Spur – im Gegenteil.

Auch interessant: Volltreffer und Missverständnisse - die Leihspieler des SV Werder Bremen im Check!

Nach dem HSV: Trotz zuletzt ältester Startelf - Werder Bremen stellt das zweitjüngste Zweitliga-Team

Das Kontrastprogramm zur Mannschaft der Gegenwart bot das Werder-Team in den 15 Spielen davor. Insgesamt betrug das Durchschnittsalter in den ersten 18 Spielen der Saison zarte 23,7 Jahre. Ein absoluter Top-Wert in Liga zwei. Nur der HSV schickte im Schnitt noch jüngere Spieler (22,97 Jahre) auf den Rasen. Die älteste Truppe der 2. Liga stellte übrigens der SV Sandhausen: 27,04 Jahre waren die Kicker aus dem Rhein-Neckar-Kreis im Schnitt alt. Doch was Sandhausen kann, kann die aktuelle Startelf des SV Werder Bremen schon lange… (mwi) Quellen: transfermarkt.de und ran.de

Auch interessant

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare