„Ein herber Dämpfer“ - eine Einschätzung zum 1:3 von Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf

DeichStube-Reporter Daniel Cottäus berichtet

„Ein herber Dämpfer“ - eine Einschätzung zum 1:3 gegen Fortuna Düsseldorf

Das war ernüchternd. Werder Bremen hat sein erstes Spiel der neuen Bundesliga-Saison mit 1:3 zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf verloren. DeichStube-Reporter Daniel Cottäus zieht ein Fazit.

Film ab!

Für einen Neuzugang lief das Spiel nicht gerade nach Wunsch: Ömer Toprak - nach dem Werder-Debüt direkt ins Krankenhaus. Um einen anderen wichtigen Spieler muss Werder Bremen bangen: Milot Rashica wurde mit Oberschenkelproblemen ausgewechselt.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare