Er kann es noch: Milot Rashica hat gegen den BVB ein sehenswertes Tor für den SV Werder Bremen erzielt.
+
Er kann es noch: Milot Rashica hat gegen den BVB ein sehenswertes Tor für den SV Werder Bremen erzielt.

Rocket trifft gegen den BVB

Lichtblick für Werder: Milot Rashica liefert endlich wieder

Dortmund - Es war ein Moment, der ohne Frage an seine besten Zeiten im Trikot des SV Werder Bremen erinnerte. Der schnelle Antritt, die flüssige Ballmitnahme und vor allem der eiskalte Abschluss ins lange Eck - mit seinem frühen Führungstreffer während der 1:4-Niederlage bei Borussia Dortmund hat Milot Rashica am Sonntag für einen Lichtblick im Bremer Spiel gesorgt. „Er arbeitet viel für die Mannschaft und ist wieder torgefährlich“, lobte Trainer Florian Kohfeldt, der nun mehr denn je darauf hofft, dass Rashica zum Bremer Trumpf im Endspurt der Saison wird.

In der Vorwoche, während des 1:4 gegen RB Leipzig, hatte der Kosovare vom Elfmeterpunkt aus seinen ersten Saisontreffer erzielt und damit bei Werder Bremen die Hoffnung aufkeimen lassen, dass der Knoten bei ihm nach einem bis dato komplizierten Spieljahr endlich platzen könnte. Kohfeldt hatte Milot Rashica extra als Elfmeterschützen angesagt, um ihm das dringend benötigte Erfolgserlebnis zu verschaffen. Und tatsächlich: Der Treffer hat dem Angreifer Auftrieb gegeben. Zwar gelang Rashica auch in Dortmund längst nicht alles. Dennoch war er auch abgesehen von seinem Tor in vielen Szenen auffälliger als er es in den vergangenen Wochen gewesen war.

Werder Bremen gegen Mainz 05 gibt es hier im Live-Ticker der DeichStube!

Werder Bremen hofft nach Tor von Milot Rashica gegen den BVB auf Effekt für den Bundesliga-Endspurt

„Ich hoffe, dass ihm auch dieses Tor wieder mehr Vertrauen gibt“, betonte Kohfeldt, der Milot Rashica in Sachen Fleiß und Einsatzwille nie einen Vorwurf gemacht hatte. Körperlich sei der 24-Jährige zudem „seit Wochen in einem hervorragenden Zustand“. Auf dem Platz scheint sich das jetzt endlich wieder regelmäßig auszuzahlen. Klar ist: Nachhaltige Eigenwerbung Rashicas kann Werder Bremen nur helfen. Erstens sportlich, um den Klassenerhalt perfekt zu machen. Und zweitens wirtschaftlich, damit Rashica seinen Marktwert vor dem angestrebten Verkauf im Sommer möglichst noch steigern kann. (dco) Auch interessant: So könnte die mögliche Aufstellung von Werder Bremen gegen Mainz 05 aussehen.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare