Valerien Ismael
1 von 7
Viele Werder-Fans erinnern sich noch gerne an Valerien Ismaels Zeit in Bremen. 2004 holte er als Spieler mit Werder das Double. Im Oktober 2016 löste er Dieter Hecking beim VfL Wolfsburg als Cheftrainer ab, nachdem er zuvor die U23 trainiert hatte. Das sind Ismaels Leistungsträger:
Diego Benaglio
2 von 7
Kapitän Diego Benaglio verlor diese Saison vorübergehend seinen Stammplatz zwischen den Pfosten, hat ihn aber mittlerweile wieder zurückerobert.
Luiz Gustavo
3 von 7
Jahrelang war Luiz Gustavo die Stütze im defensiven Mittelfeld. In den letzten Spielen funktionierte ihn Ismael zum Innenverteidiger um.
Ricardo Rodriguez
4 von 7
Früher offensiv ausgerichteter Linksverteidiger, jetzt das linke Glied in der Dreierkette: Ricardo Rodriguez.
Maximilian Arnold
5 von 7
Eigengewächs Maximilian Arnold hat sich als der neue "Aggressive Leader" im defensiven Mittelfeld etabliert.
Yunus Malli
6 von 7
Yunus Malli (rechts, gegen Kölns Höger) wurde in der Winterpause aus Mainz geholt. Der "Umschalt-Zehner" schlägt gefährliche Standards.
Mario Gomez
7 von 7
Wartet darauf, dass der Knoten im Wolfsburger Trikot endlich platzt: Mario Gomez erzielte bislang "nur" sechs Saisontore.

Fotostrecke

Ismaels Leistungsträger

Nach dem 2:0-Auswärtserfolg in Mainz wollen die Bremer nachlegen. Im kleinen Nordderby, das zugleich ein echtes Abstiegsduell ist, trifft Werder auf den VfL Wolfsburg.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare