Vor Werder gegen Darmstadt 98

Werder startet mit intensiver Einheit in die Darmstadt-Trainingswoche - Keeper Pavlenka fehlt

Bremen – Die freien Tage sind vorbei, seit Montag arbeitet der SV Werder Bremen im Training auf das kommende Zweitligaspiel beim SV Darmstadt 98 (Sonntag, 13.30 Uhr im DeichStube-Liveticker) hin. Zum Auftakt in die Woche hatte Chefcoach Markus Anfang 18 Feldspieler und zwei Torhüter um sich herum auf dem Trainingsplatz versammelt – Jiri Pavlenka, seit dieser Saison nur noch Ersatzkeeper bei Werder, war aus Krankheitsgründen nicht mit dabei.

Auch die Nationalspieler des SV Werder Bremen, die sich derzeit auf Länderspielreise befinden – Milos Veljkovic, Ilia Gruev und Manuel Mbom – fehlten. Sie werden erst in den kommenden Tagen an den Osterdeich zurückkehren und erst gegen Ende der Woche wieder zur Mannschaft stoßen. Am Montag dagegen bereits mittendrin: Leonardo Bittencourt, der in Darmstadt wieder zum Werder-Kader gehören dürfte.

Trainingswoche vor dem Spiel beim SV Darmstadt 98: Werder Bremen legt intensiv los - Jiri Pavlenka fehlt

Für Dienstag plant Markus Anfang wieder mit einer intensiven Einheit („Wir wollen einen Reiz setzen“), am Mittwoch ist dann trainingsfrei, ehe es ab Donnerstag dann speziell um den kommenden Gegner des SV Werder Bremen gehen soll. „Darmstadt ist eine sehr geschlossene Mannschaft, die uns alles abverlangen wird“, ist sich Anfang sicher. (dco)

Rubriklistenbild: © DeichStube

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare