Werder Bremens Jens Stage steht nicht im 21 Spieler umfassenden, vorläufigen WM-Aufgebot Dänemarks – darf sich ob einer Mini-Chance aber noch Hoffnungen machen.
+
Werder Bremens Jens Stage steht nicht im 21 Spieler umfassenden, vorläufigen WM-Aufgebot Dänemarks – darf sich ob einer Mini-Chance aber noch Hoffnungen machen.

Dänischer WM-Kader noch nicht komplett

Mit Dänemark zur WM? Mini-Chance für Werder-Profi Jens Stage

Kopenhagen – Der SV Werder Bremen könnte im besten Fall drei Spieler zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar entsenden - neben den heißen Kandidaten Niclas Füllkrug (Deutschland) und Milos Veljkovic (Serbien) auch Jens Stage (Dänemark). Im vorläufigen 21 Spieler umfassenden Aufgebot der Dänen steht der Bremer zwar nicht, aber Nationaltrainer Kasper Hjulmand ließ fünf Plätze offen. „Viele unserer Spieler haben mit ihren Clubs noch zwei Spiele“, erklärte der frühere Trainer des FSV Mainz 05.

Er werde seine Liste erst nächste Woche schließen – damit hat auch Jens Stage noch Zeit, sich in den verbleibenden Spielen des SV Werder Bremen gegen Bayern München (Dienstag, 20.30 Uhr im DeichStube-Liveticker) sowie gegen RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr) für eine Nominierung zu empfehlen. Drei andere Bundesliga-Profis haben dagegen ihr WM-Ticket schon sicher: Torwart Oliver Christensen (Hertha BSC) sowie die Offensivspieler Jesper Lindström (Eintracht Frankfurt) und Jonas Wind (VfL Wolfsburg). Die früheren Bundesliga-Profis Simon Kjaer (AC Mailand), Andreas Christensen (FC Barcelona) und Pierre Emile Hojbjerg (Tottenham Hotspur) sowie der Ex-Bremer Thomas Delaney (FC Sevilla) sind bei der WM ebenfalls definitiv dabei.

Dänemark gibt 21 Spieler umfassenden WM-Kader bekannt – Werder Bremens Jens Stage hat noch eine Mini-Chance

Prominentester Spieler des vorläufigen Kaders ist Mittelfeld-Star Christian Eriksen, der bei der Europameisterschaft im vergangenen Jahr im Spiel gegen Finnland (0:1) auf dem Spielfeld zusammenbrach. Seit seiner Genesung (inklusive einer Herzschrittmacher-Operation) spielt der 30-Jährige wieder für die dänische Nationalmannschaft und seit diesem Sommer auch für den englischen Rekordmeister Manchester United. Dänemark trifft in der Vorrunde der Weltmeisterschaft 2022 in Katar auf Tunesien, Weltmeister Frankreich und Australien. (dpa/nag) Schon gelesen? Fährt Werder Bremens Niclas Füllkrug mit zur WM? Am Donnerstag um 12 Uhr ist die Kader-Bekanntgabe!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare