Jiri Pavlenka, Torwart des SV Werder Bremen, ist zum zweiten Mal Papa geworden. Das Baby kam kurz nach dem Nordderby zur Welt.
+
Jiri Pavlenka, Torwart des SV Werder Bremen, ist zum zweiten Mal Papa geworden. Das Baby kam kurz nach dem Nordderby zur Welt.

Werder-Keeper zum zweiten Mal Vater

Das Derby-Baby ist da! Werder-Keeper Pavlenka ist erneut Papa

Bremen - Sportlich läuft es derzeit rund für Werder Bremen und Jiri Pavlenka. Nach dem emotionalen Sieg im Nordderby gegen den HSV am Sonntag freut sich der Torwart des Tabellenführers nun auch noch über großes privates Glück: Pavlenka ist wieder Papa geworden.

In einer Instagram-Story zeigte Jiri Pavlenka ein Foto von sich mit dem Baby, das in einem Bettchen liegt. Informationen über das Geschlecht oder den Namen des Nachwuchses hat der Keeper des SV Werder Bremen bisher nicht mitgeteilt.

Bekannt ist aber, dass das Kind am Montag in Pavlenkas Heimat Tschechien zur Welt gekommen ist. „Wenn das Kind kommt, möchte ich schon gerne nach Tschechien fliegen und meine Frau unterstützen“, hatte Jiri Pavlenka kürzlich im DeichStube-Interview verraten. Kurz nach dem Derby-Sieg des SV Werder Bremen beim Hamburger SV war es nun so weit.

Werder Bremen: Torwart Jiri Pavlenka zum zweiten Mal Vater geworden

„Wir freuen uns, das war wirklich gutes Timing“, sagt Clemens Fritz, Leiter Profi-Fußball des SV Werder Bremen in einer Medienrunde am Dienstagvormittag, und gratuliert dem Schlussmann. Sonderurlaub ist laut Fritz aber offenbar nicht geplant: „Ich gehe davon aus, dass er am Mittwoch wieder bei uns ist.“ Dann beginnt die Vorbereitung des Teams auf das Heimspiel gegen Dynamo Dresden.

Lesen Sie auch: Marvin Ducksch will bei Werder Bremen bleiben - auch im Falle des Nicht-Aufstiegs!

Für Jiri Pavlenka und seine Frau Misa ist es das zweite Kind. 2019 war das Paar erstmals Eltern eines Jungen geworden. Jetzt ist die Pavlenka- und damit auch die Werder-Familie um ein weiteres Mitglied gewachsen. (han)

Auch interessant: Niclas Füllkrug spricht im Interview über die Nordderby-Party, den Ukraine-Krieg und seine Zukunft mit Marvin Ducksch!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare