Christian Schulz
1 von 10
Christian Schulz ist ein Bremer Eigengewächs, spielte ab 1998 in allen Jugendmannschaften. Im Sommer 2002 folgte dann der Sprung zu den Profis.
Christian Schulz
2 von 10
In der Saison 2003/04 wurde er in der Rückrunde zum Stammspieler und holte mit Werder schließlich die Meisterschaft.
Christian Schulz
3 von 10
Auch im Pokalfinale stand Schulz auf dem Platz und durfte am Ende mit Fabian Ernst (links) das Double feiern. 
Christian Schulz
4 von 10
In der folgenden Saison 2004/05 war der Verteidiger meist gesetzt, traf sogar zwei Mal in der Liga. 
Christian Schulz
5 von 10
Schulz war mit Werder in dieser Zeit Dauergast in der Champions League, wie hier 2006 gegen den FC Barcelona.
Christian Schulz
6 von 10
Zu Saisonbeginn 2007/08 wechselte er jedoch zum Ligakonkurrenten Hannover 96 - und traf 2008 gegen seinen Ex-Club.
Christian Schulz
7 von 10
Bei Hannover war er absoluter Stammspieler, führte die Mannschaft schon 2010 und 2011 zeitweise als Kapitän aufs Feld. In der Saison 2011/12 erreichte Hannover das Viertelfinale der Europa League.
Christian Schulz
8 von 10
Ab Sommer 2015 war Schulz schließlich dauerhaft Kapitän, musste den Verein zu Saisonende aber nach neun Jahren verlassen. 
Christian Schulz
9 von 10
Eine neue fußballerische Heimat fand er in Österreich, beim SK Sturm Graz. Seit der Saison 2016/17 läuft er für die Steirer auf und ist dort Kapitän.  

Fotostrecke

Christian Schulz: Seine Karriere in Bildern

Für Christian Schulz gibt es eigentlich nur zwei Vereine: Bei Werder wurde er ausgebildet, in Hannover verbrachte er neun Jahre seiner Profi-Laufbahn. Seine Karriere in Bildern.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.