In der Jugend spielte Michael Zetterer bei der SpVgg Unterhaching. Ab der Saison 2013/14 stand er auch in der Dritten Liga für die Profis von Unterhaching zwischen den Pfosten.
1 von 8
In der Jugend spielte Michael Zetterer bei der SpVgg Unterhaching. Ab der Saison 2013/14 stand er auch in der Dritten Liga für die Profis von Unterhaching zwischen den Pfosten.
Im Januar 2015 verpflichtete Werder das Torwart-Talent für die U23. 
2 von 8
Im Januar 2015 verpflichtete Werder das Torwart-Talent für die U23. 
Bei den Profis wurde er Ersatztorhüter, in der Hinrunde 2015 stand er im Bundesliga-Kader.
3 von 8
Bei den Profis wurde er Ersatztorhüter, in der Hinrunde 2015 stand er im Bundesliga-Kader.
Zum Einsatz kam er aber nur in Testspielen. Im Training sorgte er dafür immer wieder für gute Laune.
4 von 8
Zum Einsatz kam er aber nur in Testspielen. Im Training sorgte er dafür immer wieder für gute Laune.
Zur Rückrunde brach er sich das Kahnbein im Handgelenk und fiel bis Saisonende aus.
5 von 8
Zur Rückrunde brach er sich das Kahnbein im Handgelenk und fiel bis Saisonende aus.
Die folgende Saison 2016/17 lief dagegen deutlich besser für Zetterer: In der U23 war er Stammtorhüter und bei den Profis saß er in einigen Partien auf der Bank.  
6 von 8
Die folgende Saison 2016/17 lief dagegen deutlich besser für Zetterer: In der U23 war er Stammtorhüter und bei den Profis saß er in einigen Partien auf der Bank.  
Im Herbst 2017 sah Zetterer seine zweite Gelbe Karte in der Bundesliga - ohne eine Minute Einsatzzeit. 
7 von 8
Im Herbst 2017 sah Zetterer seine zweite Gelbe Karte in der Bundesliga - ohne eine Minute Einsatzzeit. 
Bei den Profis war Zetterer auch 2017/18 als Ersatzkeeper eingeplant. Dann fiel er aber ab November aus, weil sein Handgelenk erneut operiert werden musste.
8 von 8
Bei den Profis war Zetterer auch 2017/18 als Ersatzkeeper eingeplant. Dann fiel er aber ab November aus, weil sein Handgelenk erneut operiert werden musste.

Fotostrecke

Michael Zetterer: Seine Karriere in Bildern

Als Drittliga-Torhüter kam Zetterer zu Werder, mittlerweile hat er es in die Bundesliga geschafft - zumindest in die Notizbücher der Schiedsrichter. Seine Karriere in Bildern. 

Klickt euch durch die Fotostrecke!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare