+
Werder-Kapitän Max Kruse war gegen Bayer Leverkusen nicht nur an allen drei Toren beteiligt, sondern stellte auch noch einen persönlichen Saison-Rekord auf: der verdiente MIP in der BayArena.

Daten vom Institut für Spielanalyse

Kilometer-Rekord und Torbeteiligungen: MIP Kruse nicht zu stoppen

Leverkusen – Werder nimmt wieder Kurs auf Europa: Nach einem hochverdienten 3:1-Sieg in Leverkusen haben die Bremer nur noch drei Punkte Rückstand auf Platz sechs. Garant für die Big Points war mal wieder Max Kruse – Werders Most Involved Player (MIP) in der BayArena.

Der Werder-Kapitän war an allen Bremer Toren beteiligt: zwei davon erzielte er sogar selbst, eines legte er Milot Rashica auf. Nicht der einzige Traumpass, der am Sonntag sein Ziel fand – Kruse überzeugte mit einer Passquote von 80 Prozent und 36 angekommenen Pässen.

Und sonst? 11,7 Kilometer ist Kruse gegen die Bayer-Elf gelaufen – persönlicher Bestwert. 28 Sprints hat der Capitano dabei hingelegt, damit sogar einen mehr als die „Rakete“ Rashica. Mit neun Torschussbeteiligungen war Kruse zudem Werders Most Involved Player (MIP), fünf der Torschüsse gab er sogar selbst ab.

Was ist eine Episode?

Wann immer der Ball von einem Team kontrolliert wird, nennen die Experten des Instituts für Spielanalyse diese Phase Episode. Und genau diese wird auf der Seite „read the game“ in jeder Partie mitgezählt – voll automatisiert. Aneinander gereiht und ergänzt mit den Episoden des Gegners sowie der Chaos-Phasen, in denen keine Mannschaft den Ball unter Kontrolle hat, ergibt sich ein detailliertes Bild eines Spiels. Betrachtet und vergleicht man diese Episoden einer Partie mit denen einer ganzen Saison, erhält man ein Profil davon, wie Mannschaften Fußball spielen und zu Torerfolgen kommen. Es wird also die Leistung hinsichtlich der Beteiligung von Spielern normiert.

Mehr zum MIP und weitere Bundesliga-Statistiken gibt es auf read-the-game.com.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare