Fünf Punkte aus drei Spielen: Werder Bremen ist weit weg vom Abstiegskampf in der Bundesliga, sagt DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus in seinem Kommentar!
+
Fünf Punkte aus drei Spielen: Werder Bremen ist weit weg vom Abstiegskampf in der Bundesliga, sagt DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus in seinem Kommentar!

Werder holt fünf Punkte in drei Spielen

Kommentar zum Saisonstart des SV Werder Bremen: Ganz weit weg vom Bundesliga-Abstiegskampf

Ein Kommentar von Daniel Cottäus. Am Ende waren es sechs Minuten, die Werder Bremen sogar europaweit zum ganz heißen Gesprächsthema machten. In der Nachspielzeit mit 3:2 gewonnen beim Vizemeister Borussia Dortmund, obwohl die Gäste bis zur 89. Minute noch aussichtslos mit 0:2 hinten gelegen hatten – das verschafft Aufmerksamkeit.

Und zwar derart positive, wie sie Werder Bremen in der Bundesliga schon seit einer kleinen Ewigkeit nicht mehr widerfahren ist. Mit dem furiosen Finale beim BVB ist es der Mannschaft von Trainer Ole Werner gelungen, aus einem bis dato ordentlichen einen sehr guten Saisonstart zu machen, denn überzeugt hatte der Aufsteiger an den ersten drei Spieltagen auch vor der 89. Minute bei Borussia Dortmund schon.

Kommentar: Das aktuelle Werder Bremen ist jedenfalls zu gut für den Tabellenkeller in der Bundesliga

Gute Ansätze gegen Wolfsburg, gute Ansätze gegen Stuttgart und dann der bis dato beste Auftritt im Signal-Iduna-Park gegen den BVB, wo die Bremer über die gesamte Spieldauer die entschlossenere, die engagiertere, kurz: die eindeutig bessere Mannschaft waren. Gelingt es dem Team, dieses Niveau zu konservieren – das Thema Abstiegskampf dürfte eines werden, das sich in Bremen schnell erledigt hat. Das aktuelle Werder Bremen ist jedenfalls zu gut für den Tabellenkeller.

Natürlich ist all das nach drei Spieltagen nur eine Momentaufnahme, und die Bremer tun bei aller Euphorie im Umfeld gut daran, wie von den Verantwortlichen angekündigt, demütig weiterzuarbeiten. Ein deutliches Signal hat der Club aber dennoch gesendet: Werder Bremen ist endgültig zurück in der Bundesliga und gehört dort auch hin. (dco)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare