Werder Bremen stattet die Jugend-Trainer Konrad Fünfstück (U23, v.l.), Christian Brand (U19) und Cedric Makiadi (U16) mit neuen Verträgen aus.
+
Werder Bremen stattet die Jugend-Trainer Konrad Fünfstück (U23, v.l.), Christian Brand (U19) und Cedric Makiadi (U16) mit neuen Verträgen aus.

Werder-Vertragsverlängerungen

Endlich offiziell: Konrad Fünfstück bleibt Cheftrainer von Werders U23 - auch Brand und Makiadi verlängern

Bremen – Es war nur noch eine Frage der Zeit, nun ist die Vertragsverlängerung endgültig unter Dach und Fach. Wie der SV Werder Bremen am Freitag bekanntgab, wird Konrad Fünfstück auch künftig Trainer der U23 sein. Bereits vor einigen Wochen hatte Björn Schierenbeck, Direktor des Werder-Leistungszentrums, gegenüber der DeichStube eine weitere Zusammenarbeit mit dem Coach des Regionalligisten in Aussicht gestellt. Darüber hinaus wurden jetzt auch die Verträge von Co-Trainer Marco Grimm, U19-Coach Christian Brand sowie U16-Trainer Cedric Makiadi verlängert.

„Es ist ein klares Zeichen, dass wir mit der Arbeit unserer Trainer sowie der Entwicklung unserer Spieler zufrieden sind“, erklärte Schierenbeck nun. Und Thomas Wolter, Sportlicher Leiter der U19 bis U23 beim SV Werder Bremen ergänzte: „Wir sind sehr gut aufgestellt in den Trainerteams und freuen uns darüber, dass wir die Zusammenarbeit mit den Trainern verlängern konnten. Alle Trainer sind schon über einen längeren Zeitraum in Bremen und wir wollten den Weg mit ihnen gerne fortsetzen.“

Werder Bremen: Vertragsverlängerungen von Konrad Fünfstück, Marco Grimm, Christian Brand und Cedric Makiadi

Konrad Fünfstück war im Juli 2019 an die Weser gewechselt, zuvor hatte er beim FC Wil in der Schweiz, beim 1. FC Kaiserslautern sowie im Nachwuchsbereich von Greuther Fürth gearbeitet. Der inzwischen 41-Jährige geht nun schon mit seinem Assistenten Marco Grimm in die dritte Amtszeit, bereits vor einem Jahr waren ihre Arbeitspapiere von den Werder-Verantwortlichen erneuert worden. Die Ex-Profis Christian Brand und Cedric Makiadi starten sogar schon in ihr fünftes Jahr im Leistungszentrum des SV Werder Bremen.

Doch nicht nur die Hauptverantwortlichen bleiben dem Verein erhalten, laut Werder Bremen wurden auch Bastian Wolff (Athletiktrainer U23), Michael Jürgen (Torwarttrainer U19) und Sven Duschner (Athletiktrainer U14 bis U16) mit neuen Verträgen ausgestattet. Maximilian Dahlke, bisheriger Trainer von Werders U13, wechselt derweil zu Holstein Kiel, wo er Assistenzcoach der U19 wird. (mbü)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare