DeichStube-Video

Mai trifft mit Werder auf „Lieblingsverein“ Dynamo Dresden: „Meine Gefühle spielen verrückt!“

Bremen - Für Lars Lukas Mai ist es ein ganz besonderes Spiel und das ist nicht nur so daher gesagt: Der 21-jährige Verteidiger trifft mit dem SV Werder Bremen auf seinen Lieblingsverein – die SG Dynamo Dresden. Mai ist in Dresden geboren, bei Dynamo spielt sein Bruder Sebastian – und überhaupt: nahezu alle Familienmitglieder sind Fans der SGD! Mai spricht über seine Gefühle vor dem kommenden Duell, welches er als „Highlight“ beschreibt, das verlorene Nordderby gegen den HSV und seinen Wechsel zu Werder.

Film ab!

Rubriklistenbild: © DeichStube

Auch interessant

Kommentare