Lars Lukas Mai ist verletzt: der Verteidiger des SV Werder Bremen reist nicht zur deutschen U21-Nationalmannschaft.
+
Lars Lukas Mai ist verletzt: der Verteidiger des SV Werder Bremen reist nicht zur deutschen U21-Nationalmannschaft.

Mai hat Adduktorenprobleme

Verletzt: Werder-Verteidiger Lars Lukas Mai reist nicht zur U21-Nationalmannschaft

Bremen - Während des 3:0-Erfolgs gegen Heidenheim hatte er noch 74 Minuten auf dem Platz gestanden - nun ist für Lars Lukas Mai erstmal eine Zwangspause angesagt. Wegen Adduktorenproblemen wird der Innenverteidiger des SV Werder Bremen in dieser Woche nicht wie geplant zur U21-Nationalmannschaft reisen.

„Er hatte schon vor dem Heidenheim-Spiel leichte Probleme, die danach etwas mehr geworden sind“, berichtet Werder-Sportchef Frank Baumann auf Nachfrage der DeichStube. Um keinen längeren Ausfall zu riskieren, soll Lars Lukas Mai nun erstmal kürzertreten.

Werder Bremen: Verletzt - Lars Lukas Mai hat Adduktorenprobleme

„Es hätte ja auch keinen Sinn ergeben, wenn er nur zur Nationalmannschaft fährt, um sich dort behandeln zu lassen“, sagt Baumann, der davon ausgeht, dass dem 21-jährigen Lars Lukas Mai die Länderspielpause ausreicht, um wieder fit zu werden: „Das Spiel in Darmstadt ist für ihn nicht in Gefahr.“ Werder Bremen tritt am Sonntag, 17. Oktober, bei den Lilien an. (dco )

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare