Am Montag startet die Mannschaft von Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt in die erste Trainingswoche.
+
Am Montag startet die Mannschaft von Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt in die erste Trainingswoche.

Start am Montag

Werder legt wieder los: Volles Programm in der Auftaktwoche

Bremen - Der Urlaub ist vorbei - zumindest fast: Am Montag startet Werder Bremen offiziell in die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison. Nun hat der Verein bekannt gegeben, was die Spieler in der ersten Trainingswoche erwartet.

Zu Beginn stehen am Montag und Dienstag individuelle Leistungstests in den Katakomben des Weserstadions auf dem Programm. Trainer Florian Kohfeldt möchte sich dabei einen Eindruck davon verschaffen, in welcher Verfassung seine Spieler aus dem Urlaub zurückgekehrt sind.

+++ Trainingslager, Termine, Tag der Fans: Hier geht's zu Werders Sommerfahrplan +++

Von Mittwoch bis Freitag trainiert das Team dann jeweils von 8.00 bis 11.00 Uhr nicht-öffentlich im Kraftraum, ehe es nachmittags jeweils mit öffentlichen Trainingseinheiten in kleinen Gruppen weitergeht (16.00 und 17.00 Uhr). Am Samstag (8.00 Uhr) geht es zunächst wieder in den Kraftraum, dann wieder in Kleingruppen auf den Platz (10.30 Uhr). Ihre ersten gemeinsamen Trainingseinheiten als komplette Mannschaft absolvieren die Werder-Profis am Sonntag um 10.00 und 16.00 Uhr.

WM-Fahrer steigen später ein

Während die Neuzugänge Kevin Möhwald, Martin Harnik und Felix Beijmo mit dabei sein werden, steigen die WM-Fahrer Ludwig Augustinsson, Milos Veljkovic und Yuya Osako erst später in die Vorbereitung ein.

Schon gelesen?

Der neue Bundesliga-Spielplan ist da

Das sind die neuen Werder-Trikots

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare