+
Thanos Petsos sucht einen neuen Club.

Zukunft des Verliehenen unklar

Petsos verlässt Rapid Wien

Bremen/Wien - So schnell kann es gehen: Noch am Dienstag hielt Sportvorstand Fredy Bickel einen Verbleib von Thanos Petsos bei Rapid Wien für möglich. Am Mittwoch präsentierte er nun einen Nachfolger für den zuletzt von Werder Bremen ausgeliehenen Mittelfeldspieler.

Die Österreicher haben Manuel Martic verpflichtet. „Er ersetzt somit Thanos Petsos, dessen Leihvertrag nicht verlängert wurde“, sagt Bickel auf der Vereinshomepage. Petsos hat in der vergangenen Saison 21 Mal für den Hauptstadtclub gespielt.

Werder ist nun auf der Suche nach einem neuen Abnehmer für den Deutsch-Griechen, der in Bremen keine Zukunft mehr hat. „Wir sind da ganz entspannt“, hatte Werder-Sportchef Frank Baumann kürzlich gegenüber der DeichStube gesagt. „Thanos Petsos ist kein ganz unbekannter Spieler. Es wird auch andere Clubs geben, für die er interessant ist.“

(han)

Schon gelesen?

Werder will seine Leihspieler nicht zurück

Es läuft nicht glatt mit Petsos und Diagne

Jerome Gondorf wechselt zum SC Freiburg

Gerüchte-Ticker: Rechtsverteidiger in Schweden gefunden?

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare