Leonardo Bittencourt und der SV Werder Bremen, hier beim letzten Test gegen Austria Lustenau, müssen am Samstag nacheinander gegen den FC Groningen und den FC St.Pauli doppelt ran.
+
Leonardo Bittencourt und der SV Werder Bremen, hier beim letzten Test gegen Austria Lustenau, müssen am Samstag nacheinander gegen den FC Groningen und den FC St.Pauli doppelt antreten.

Werder live: Testspiel-Doppelpack im TV un im Stream

Werder Bremen gegen FC Groningen und FC St. Pauli: So seht Ihr den Testspiel-Doppelpack live im TV und im Live-Stream

Für den SV Werder Bremen stehen die Testspiele vier und fünf in der Bundesliga-Vorbereitung an. Am Samstag geht es nacheinander gegen den FC Groningen und den FC St. Pauli. So seht Ihr die Partien live im TV und im Stream!

Die Sommer-Vorbereitung des SV Werder Bremen geht langsam in die heiße Phase. Das Trainingslager in Zell am Ziller ist beendet. Bevor die Mannschaft sich auf den Pflichtspielstart am 12. September im DFB-Pokal bei Carl Zeiss Jena vorbereitet, steht am Samstag live im TV ein Testspiel-Doppelpack auf dem Programm. Gegner im Heinz-Dettmer-Stadion in Lohne sind der FC Groningen (15 Uhr) und der FC St. Pauli (17.15 Uhr).

Es sind die Testspiele Nummer vier und fünf des SV Werder Bremen in der Vorbereitung. Die bisherigen drei Duelle konnte Werder allesamt gewinnen - 2:0 gegen Eintracht Braunschweig, 4:1 gegen den Linzer ASK und 4:2 gegen Austria Lustenau. Der FC Groningen aus der Eredivisie, bei dem Star-Spieler Arjen Robben nicht zum Einsatz kommen wird, und Zweitligist FC St. Pauli sind zwei gute Gradmesser für das Team von Trainer Florian Kohfeldt.

Werder Bremen gegen SC Austria Lustenau: Testspiel im Live-Stream und im Internet-TV schauen

Wie sich Werder Bremen gegen den niederländischen Erstligisten Groningen und den Kiezclub St. Pauli schlägt, können Fans live verfolgen. Einige vor Ort in Lohne – 500 Zuschauer sind für den Doppeltest zugelassen. Die meisten werden aber eher vor dem Fernseher/TV, am Computer oder am Handy sitzen: Das Testspiel wird im Free-TV live auf dem frei empfangbaren Sender „Sky Sport News“ übertragen.

Zudem strahlt Werder Bremen die Partien auf seinem Youtube-Kanal sowie auf dem hauseigenen Video-Dienst „werder.tv“ live aus. Die Spiele sind Teil des „Werder Opening Weekend“ (WOW), einer digitalen Saison-Eröffnung, die den „Tag der Fans“ 2020 ersetzt. Anpfiff des ersten Testspiels gegen Groningen ist am Samstag, 29. August 2020, um 15 Uhr. Die zweite Partie gegen St. Pauli startet um 17.15 Uhr. Alternativ zum Live-Stream empfehlen wir wie gewohnt unseren Live-Ticker zu den Werder-Spielen gegen Groningen und St. Pauli. Dort geht es etwa um 14 Uhr mit den Aufstellungen los. (mwi)

Verfolgt die Testspiele des SV Werder Bremen gegen Hannover 96 und BSV Rehden im Liveticker der Deichstube.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare