Beim Relegations-Rückspiel zwischen Werder Bremen um Trainer Florian Kohfeldt und dem 1. FC Heideheim gab es eine Störung beim Live-Stream von DAZN.
+
Beim Relegations-Rückspiel zwischen Werder Bremen um Trainer Florian Kohfeldt und dem 1. FC Heideheim gab es eine Störung beim Live-Stream von DAZN.

Werder in der Relegation live im TV

Probleme bei TV-Übertragung von Werder gegen Heidenheim: Tipps zum Live-Stream von DAZN

Heidenheim – Der SV Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim live im TV: So könnt Ihr das alles entscheidende Relegations-Rückspiel am Montag um 20.30 Uhr live im Fernsehen oder im Live-Stream sehen. 

Wie ärgerlich: Der SV Werder Bremen kämpft gegen den 1. FC Heidenheim um den Klassenerhalt - und einige Fans schauen mächtig in die Röhre. Bei der Live-Übertragung des Relegations-Rückspiels gibt es für einen Teil der DAZN-Kunden Schwierigkeiten.

Werder Bremen live in Relegation: Stream-Störung bei DAZN

„Einige User scheinen im Browser aktuell Probleme mit DAZN zu haben“, schrieb der kostenpflichtige Streaming-Dienst während der Partie. Weiter hieß es, dass Zuschauer es „auf einem alternativen Gerät“ oder über einen „Link zur englischen Browser-Version“ versuchen sollen. Wie viele Fußballfans betroffen sind, ist unklar.

Es gibt aber noch eine interessante Alternative: „Amazon Prime Video“ überträgt die Partie ebenfalls, mit einem Probeabo ist das auch kostenlos möglich. Ein Hinweis in eigener Sache: Verfolgt das Relegations-Rückspiel von Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim im Live-Ticker der DeichStube! (kni/dpa)

Zur letzten Meldung vom 5. Juli 2020:

Relegations-Rückspiel: SV Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim live im TV und live im Stream

Tag der Wahrheit: Das alles entscheidende Bundesliga-Relegations-Rückspiel des SV Werder Bremen gegen den Tabellen-3. der Zweiten Liga, den 1. FC Heidenheim, steht an. Live im TV geht es am Montagabend um 20.30 Uhr in der Voith-Arena los.

Für das Team von Chefcoach Florian Kohfeldt ist die Lage vor dem Duell des SV Werder Bremen mit dem 1. FC Heidenheim klar: Werder genügt nach dem 0:0 im Hinspiel ein Remis mit mindestens einem selbst erzielten Tor, um den Klassenerhalt perfekt zu machen. Allerdings dürfte das mit der völlig indisponierten Leistung aus dem Hinspiel nichts werden. Denn: die Mannschaft präsentierte sich gegen den Underdog aus Heidenheim ganz schwach, ängstlich und harmlos. Wie ein Absteiger eben.

Relegation live: Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim im TV und im Live-Stream

Wer Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim im TV live sehen will, braucht wie schon im Relegations-Hinspiel am Donnerstag DAZN. Der Online-Streamingdienst überträgt das Spiel auch am Montagabend. Alternativ kann das Spiel auch live über Amazon Prime Video angesehen werden. Eine Free-TV-Alternative gibt es erneut nicht. Im frei empfangbaren Fernsehen wird es die ersten Bilder abermals am späten Abend im ZDF geben - dort wird die Partie in einer halben Stunde zusammengefasst.

Wer eine kostenlose Alternative sucht, das Werder Bremen-Spiel gegen den 1. FC Heidenheim live zu verfolgen, dem empfehlen wir wärmstens den Live-Ticker der DeichStube. Ticker-Start ist eine Stunde vor Anpfiff, also am Montag um 19.30 Uhr – dann geht es mit der Startelf-Aufstellung des SV Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim los. (mwi)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare