+
Luca Caldirola steht kurz vor einem Wechsel zu Benevento Calcio.

Wechsel in die Serie B steht kurz bevor

Caldirola zum Medizincheck in Italien

Benevento. Nun wird es im Fall Luca Caldirola tatsächlich ernst: Der bei Werder seit Sommer aussortierte Innenverteidiger steht unmittelbar vor einem Wechsel zum italienischen Zweitligisten Benevento Calcio.

Der 27-Jährige ist am Samstag beim Tabellensechsten der Serie B eingetroffen und absolviert dort seinen Medizincheck. Das ist auf einem Youtube-Film von 696TV zu sehen. Am Abend soll Caldirola einen Vertrag unterschreiben.

Verfolgt das Spiel von Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt in unserem Liveticker!

Der ehemalige Kapitän der italienischen U21-Nationalmannschaft dürfte Werder ablösefrei verlassen. Wahrscheinlich wird Werder ihm sogar noch eine Abfindung zahlen müssen, denn bei Benevento dürfte Caldirola bei weitem nicht so viel verdienen wie in Bremen. 

Caldirolas Vertrag bei Werder läuft eigentlich noch bis Ende der Saison. Der Abwehrspieler darf seit Sommer nur noch mit der U23 trainieren. 

Benevento liegt in der Region Kampanien, bis Neapel sind es knapp 70 Kilometer.

Mehr News zu Werder Bremen

„Family first“ heißt es bei Jiri Pavlenka - der Torwart von Werder Bremen erklärt, warum er sich über einen Wechsel in diesem Sommer überhaupt keine Gedanken gemacht hat. Das erste Auswärtsspiel der Saison steht an: Werder Bremen tritt gegen die TSG Hoffenheim an - der Live-Ticker steht für Euch bereit. Nächstes Kapitel im Polizeikosten-Streit: Jetzt attackiert Sportchef Frank Baumann von Werder Bremen die Bremer Politik.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare