Nach strittigen Entscheidungen

Augustinsson beklagt: „Ich verstehe die Handspielregel nicht mehr“

Werder-Profi Ludwig Augustinsson ist über die jüngsten strittigen Schiedsrichter-Entscheidungen in Sachen Handspiel im höchsten Maße verwirrt. Er vertritt den Standpunkt, dass die Regel dringend einer Verbesserung bedarf und ist der Meinung, dass es im Heimspiel gegen den BVB zwingend einen Elfmeter hätte geben müssen.

Film ab!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare